Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
15 Mitglieder (M4TL0, Gina, Meillo, kaman, Lionne, nuredo, Bernie, 4 unsichtbar), 81 Gäste und 716 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29347 Mitglieder
97994 Themen
1539530 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2194 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Juergen 93
Martina 71
macrusher 64
Falk 48
Gravelbiker_Berlin 47
Themenoptionen
#1009469 - 25.01.14 21:34 Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen
Keine Ahnung
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 13.009
Hallo GPX-Track-Nachfahrer (Garmin),

schon vor längerer Zeit hatte ich hier im Forum angefragt, ob mir jemand helfen könne, aus meinem Track, den ich z. B. mit BaseCamp (Garmin) erstellt habe, eine transparente Karte anzufertigen. Mir wurde geholfen, doch die Methode war nicht ganz so einfach.

Zunächst, warum würde man so eine Karte haben wollen? Es gibt im Wesentlichen folgende Gründe:

  • Insbesondere bei den älteren Garmin-Geräten war die mögliche Punktzahl für die Tracks nicht bsonders groß. Dort war es schwierig, wirklich lange Tracks mit großer Punktdichte abzuspeichern. Ein Track mit z. B. über 30000 Punkten, wie er bei meinen längeren Touren auftritt, kann auch auf neueren Geräten, wie dem GPSMap 62s nur in mehreren Einzeltracks abgespeichert werden. Hat man eine transparente Karte mit dem Track, die man der eigentlichen Karte überlagern kann (beim GPSMap 62s z. B. zu- oder wegschaltbar), so ist ein im Prinzip beliebig langer Track dennoch einfach auf dem Gerät mitzuführen und darzustellen. Diesem kann man dann nachfahren, zwar ohne Angaben, wie z. B. verbleibende Strecke, aber immerhin.
  • Es kann immer einmal passieren, dass das Garmin-Navi einmal abstürzt und Daten verloren gehen. Hat man dann die transparente Karte sowohl auf dem Gerätespeicher als auch auf der MicroSD-Karte gespeichert, so wird man auch beim Verlust oder der Beschädigung von Tracks seiner Strecke weiter folgen können.

Wie kann man nun einfach eine transparente Karte aus einem Track (GPX-Format, selber erstellt oder aus dem Internet heruntergeladen) erstellen?

Hierfür und für andere GPS-relevanten Aufgaben (z. B. Aufsplitten von Tracks in bestimmte Teilabschnitte) gibt es die JAVAWA GPS-tools. Speziell benötigt man folgende Programme:

  • IMGfromGPX: Dieses Programm ist ausreichend, wenn lediglich eine IMG-Datei erstellt werden soll, die direkt in das Verzeichnis "Garmin" des GPS-Gerätes oder der MicroSD-Karte kopiert werden kann. Es gibt zwar auch eine Möglichkeit, eine Installation direkt in die Registry vorzunehmen. Das funktioniert aber z. B. auf meinem Rechner (Win 8, 64 bit-Version) nicht. Hierdurch würde die Karte auch in BaseCamp verfügbar sein. Gut geht dies aber auf jeden Fall mit
  • JAVAWA GMTK. Mit diesem Programm lassen sich auf dem PC installierte Karten verwalten, löschen oder hinzufügen. Im vorliegenden Fall kann damit die transparente Karte in BaseCamp oder MapSource installiert werden. Das ist eigentlich nur interessant, wenn man diese Karten mit anderen Karten zu einer IMG-Datei in BaseCamp oder MapSource vereinigen will, um sie z. B. auf einem eTrex Hcx abzuspeichern. Auf einem "moderneren" Gerät (z. B. GPSMap 62s) kann die direkt durch IMGfromGPX erzeugte IMG-Datei neben den anderen Karten aufgespielt werden.

Zur Verwendung:
  • IMGfromGPX aufrufen - Track (GPX-Datei, z. B. VenLem14.gpx, mein aktueller Track für meine geplante Tour im Juni) aus dem Explorer in das Programmfenster ziehen - "Map ID" evtl. abändern (Zahl beliebig, sollte aber noch nicht verwendet werden) - "Name on computer" und "Name on device" kann beliebig gewählt werden (z. B. VenLem14 für beide) - in der letzten Spalte kann die Farbe des Tracks auf der transparenten Karte festgelegt werden - "TYP file" wählen (ausprobieren - "NT" steht für "no track name", d. h. neben der Track-Linie wird kein Name angezeigt) - "include creation of gmapsupp.img file" aktiviert die Erzeugung der IMG-Datei, die direkt auf dem Gerät verwendet werden kann - "Create Map" anklicken - Zielverzeichnis auswählen - Fertig.
    Erzeugt werden die gmapsupp.img (kann direkt auf das Navi kopiert werden, evtl. nach Umbennenen z. B. in VenLem14.img) sowie zwei Unterverzeichnisse (z. B. VenLem14.gmap enthält die Kartendaten, VenLem14.reg die für die Registry-Installation nötigen Daten - "install.cmd" und "uninstall.cmd" sollte die Karten am PC installieren und deinstallieren, was bei meinem Rechner nicht funktioniert, bei anderen aber funktionieren könnte).
  • JAVAW GMTK aufrufen (falls Installation mit "install.cmd" nicht erfolgreich war und wenn eine Installation auf dem PC gewünscht wird) - es werden alle am PC installierten Karten angezeigt (markieren und entfernen ist möglich - durch Doppelklick erhält man interessante Information zur Karte, wie z. B. die "ID" - einige Änderungen können vorgenommen werden nach Betätigen des Menüs "Extra") - unter dem Menü "Extra" findet man ".gmapi/.gmap map" - Anklicken - Auswählen des Verzeichnisses, in dem die transparente Karte ist (z. B. VenLem14.gmap) - Auswählen des Installationsverzeichnisses oder Belassen des automatisch gewählten Verzeichnisses - Bestätigen - Fertig.

Ich hoffe, dass ich mit diesem Beitrag einigen von Euch helfen kann.

Viel Erfolg!
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)

Geändert von Keine Ahnung (25.01.14 21:35)
Nach oben   Versenden Drucken
#1009511 - 26.01.14 07:45 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Keine Ahnung]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5.923
Hallo Arnulf,

würde mich freuen, dir auch mal helfen zu können. Jedenfalls habe ich hier die transparente Route beschrieben.

Viele Grüße
Margit
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1009535 - 26.01.14 09:28 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Margit]
Keine Ahnung
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 13.009
Danke Margit,

mit Mapwel kann man aus einem Track wohl auch transparente Karten im IMG-Format erzeugen. Den Nachteil sehe ich in der Tatsache, dass die Demo-Version die auf das GPS-Gerät geladenen Karten beschneidet und zudem "Mapwel Demo" als Logo auf den erzeugten Karten unterbringt. Ich werde es aber heute noch einmal mit Mapwel testen (hatte es früher schon einmal probiert). Die JaVaWa-Tools sind kostenlos und die Erzeugung der IMG-Datei ist mit dem Programm IMGfromGPX super einfach. Allerdings werden eben nur IMG-Dateien erzeugt.

Vielleicht sollten wir unsere Anleitungen einmal ins Wiki bringen, denn im Forum verschwinden sie bald wieder in der Menge der Beiträge.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag (hier scheint die Sonne ...)!
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1009545 - 26.01.14 10:34 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Keine Ahnung]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 14.495
bravo bravo bravo
Teil I hat wunderbar geklappt. Dabei habe ich eine Liste mit 6 Tracks als gpx Datei aus BC exportiert und mir mit IMGfromGPX eine img Datei erzeugt, aufs Navi geschoben und ja, es funktioniert.
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1009565 - 26.01.14 11:53 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Juergen]
Keine Ahnung
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 13.009
In Antwort auf: Juergen
bravo bravo bravo
Teil I hat wunderbar geklappt. Dabei habe ich eine Liste mit 6 Tracks als gpx Datei aus BC exportiert und mir mit IMGfromGPX eine img Datei erzeugt, aufs Navi geschoben und ja, es funktioniert.


Hallo Jürgen,

es freut mich, dass es funktioniert. Gerade wenn man mehrere Tracks darstellen will, ist das Verfahren ganz praktisch. Man kann jedem Track eine andere Farbe zuordnen. Ich finde das dann attraktiv, wenn ich mir eine Strecke mit Alternativen darstellen lassen will und wenn ich zusätzlich einige wichtige POIs unterbringen möchte, die für meine Tour spezifisch sind. So kann ich mit der transparenten Karte auch die eigentliche Karte weglassen und habe ganz schnell einen Überblick über die wesentlichen Strecken und POIs. Da ich natürlich dennoch dem "echten Track" nachfahre, schalte ich die transparente Karte nur bei Bedarf hinzu.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1009620 - 26.01.14 14:51 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Margit]
Keine Ahnung
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 13.009
Hallo Margit,

nun habe ich Mapwel noch einmal ausprobiert. In der Demoversion erscheint tatsächlich entlang der ganzen Route die Beschriftung "Mapwel Demo" zusammen mit dem eigentlichen Namen der Strecke. Da das JaVaWa-Tool IMGfromGPX kostenlos ist und sicherlich nicht schwerer zu bedienen ist als Mapwel, bevorzuge ich diese "niederländische Version".

Ich habe mich jetzt aufgerafft und meine Beschreibung im Wiki untergebracht. Damit sollte es von anderen Interessierten besser gefunden werden können.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)

Geändert von Keine Ahnung (26.01.14 14:52)
Nach oben   Versenden Drucken
#1010097 - 27.01.14 19:36 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Keine Ahnung]
Tom@NOeGS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 540
Kannte ich auch noch nicht. Ist ja ein einfacher Weg. Man lernt nie aus zwinker

Gruß
Tom

Nach oben   Versenden Drucken
#1010964 - 29.01.14 21:46 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Keine Ahnung]
Tom@NOeGS
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 540
Hallo Arnulf,

kleine "Ergänzung" zu deinem Tipp: man kann z.B. eine Kilometrierung, Unterkünfte, Supermärkte etc. aufnehmen. Geht mit IMGfromGPX wirklich einfach. Die POI werden über die Suche auf dem Garmin gefunden.


Radroute mit Kilometrierung

Gruß
Tom

Nach oben   Versenden Drucken
#1010976 - 29.01.14 22:01 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Tom@NOeGS]
Keine Ahnung
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 13.009
Hallo Tom,

ja, dieses und auch die anderen Tools von JaVaWa sind wirklich toll - sie wurden auch mit einem Preis ausgezeichnet. Die Holländer sind hier wirklich auf Zack, was auch die OpenFietsMap zeigen, die ich (zusammen mit den Velomap) bevorzugt verwende.
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1030349 - 05.04.14 07:28 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Keine Ahnung]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5.923
kann man mit Osmand+ auch mehrere "Tracks" gleichzeitig anzeigen? Navigation muss nicht sein. Stelle mir das so vor, sh. Screenshot Den gelben+roten gpx.track hatte ich ja auf dem Navi, nicht aber den geradelten Bodensee-Königsee-Radweg. Mit dem Handy könnte ich den ja ganz schnell unterwegs aus dem WWW runterladen und wüsste wenigstens, wo ich bin. Ich hasse die Radwegebeschilderungen, denn von Immenstadt nach Lindau könnte man ja auch über Ulm fahren. Kilometerangaben sind für Radfahrer anscheinend absolut nicht wichtig, ausser bis zum nächsten Dorf von dessen Existenz ich bis dato noch nie was gehört habe.
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1030357 - 05.04.14 08:25 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Margit]
Dergg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.068
Einfach mehrere auswählen unter Settings -> Map Layers -> GPX tracks, dann werden die auch angezeigt, wennauch nicht in unterschiedlichen Farben.
Nach oben   Versenden Drucken
#1030360 - 05.04.14 09:15 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Dergg]
Margit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 5.923
danke für die rasche Antwort, man muss nur wissen wie und alles ist ganz einfach. Mein Handy ist deutsch und ich brauche nur "Kartenebenen" drücken und schon kann ich die ganzen gewünschten "GPX-Track" auswählen und seh die schön fett in hellblau sogar in einem Radius von 50km - suuuuper, danke!
Viele Grüße
Margit
Nach oben   Versenden Drucken
#1040703 - 13.05.14 07:00 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Keine Ahnung]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 14.495
In Antwort auf: Keine Ahnung
Ich hoffe, dass ich mit diesem Beitrag einigen von Euch helfen kann.

Viel Erfolg!
Hallo Arnulf,
wie Du weisst, hab ich mich ja ein wenig ins Thema eingearbeitet und bin mit der Möglichkeit, eine transparente Karte fürs 62s zu erstellen ganz zufrieden. Es geht, wenn man weiss wie, auch recht fix, hunderte von Tracks in einer Karte durch IMGfromGPX als IMG-Datei zu erzeugen. schmunzel

Wenn ich aber die Karte mit install.cmd in BaseCamp installiere, dann ist sie nicht wirklich transparent, sondern hat einen farbigen Hintergrund, der auf dem Navi nicht sichtbar ist. Screenshot
Meine Fragen:
Kann ich mir die Karte in BaseCamp GLEICHZEITIG mit einer anderen Karte anzeigen lassen?
Besteht die Möglichkeit, die transparente Karte als Layer über eine OSM Karte zu legen?

Lieben Gruß
Jürgen

ps: ich hab im Netz nichts oder nur "nicht möglich" dazu gefunden, aber es soll wohl mit QLandkarte gehen.(habe aber noch keine Lust, mich damit auch noch zu beschäftigen) weinend
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1040728 - 13.05.14 09:44 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Juergen]
Ulli Gue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.036
In Antwort auf: Juergen

Kann ich mir die Karte in BaseCamp GLEICHZEITIG mit einer anderen Karte anzeigen lassen?


Moin Jürgen,
meine Garmin-Zeit ist schon etwas her, aber mein letzter Wissensstand ist der:
- MapSource kann nur eine Karte anzeigen
- BaseCamp kann eine zweite Karte anzeigen, wenn eine Karte ein Satellitenbild oder eine Rasterkarte ist. Eine zweite Vektorkarte kann nicht angezeigt werden.

Ulli

Geändert von Ulli Gue (13.05.14 09:44)
Nach oben   Versenden Drucken
#1040876 - 13.05.14 21:59 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Juergen]
Keine Ahnung
Moderator
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 13.009
Hallo Jürgen,

ich bin gerade auf einer Tagung in Frankreich und komme erst jetzt dazu, Dir zu antworten. Leider bin ich hier selber überfragt. Wahrscheinlich gibt es eine Möglichkeit, Karten zu kombinieren. Vielleicht kann man alle Kacheln beider Karten markieren, diese als img-Datei exportieren und dann wieder in eine Karten für Basecamp umwandeln (z. B. mit Mapsettoolkit).

Ob das klappt, kann ich nicht sagen ...
Gruß, Arnulf

"Ein Leben ohne Radfahren ist möglich, aber sinnlos" (frei nach Loriot)
Nach oben   Versenden Drucken
#1040880 - 13.05.14 22:12 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Juergen]
aighes
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7.343
Gehen sollte das. Wenn ich richt liege, musst du dir eine neue tdb-Datei erzeugen, die alle benötigten Kacheln enthält. mkgmap kann das, ob es auch leichter zu bedienende (mit GUI) Tools können weiß ich nicht.
Viele Grüße,
Henning
Nach oben   Versenden Drucken
#1040899 - 14.05.14 06:03 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Keine Ahnung]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 14.495
In Antwort auf: Keine Ahnung
Vielleicht kann man alle Kacheln beider Karten markieren, diese als img-Datei exportieren und dann wieder in eine Karten für Basecamp umwandeln (z. B. mit Mapsettoolkit).
Die Idee hatte ich gestern auch und hab mir eine neue-Karte.img erstellt. Leider hat mein 62s die Karte nicht erkannt und der Weg zurück funktionierte mit IMG2MS nicht. Muss ich demnächst noch mal probieren.
MapsetToolkit kannte ich nicht, werde ich ja mal testen.

Lieben Gruß
Jürgen

@Ulli und Henning
Mit Rasterkarten und mkgmap kenn ich mich leider nicht aus. Ich muss da auch jemanden haben, der mir das 1:1 am PC vorbetet, damit ich es dauerhaft verstehe lach
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1041019 - 14.05.14 10:32 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Juergen]
Ulli Gue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.036
In Antwort auf: Juergen
Leider hat mein 62s die Karte nicht erkannt....


Im 62s brauchst du doch die zusammengebastelte Karte gar nicht. Dort kannst du doch beide Karten gleichzeitig aktivieren. Ist die obere Karte transparent, hast du doch den gewünschten Effekt.

Wenn du eine Planungssoftware suchst, mit der du mehrere Karten unterschiedlicher Herkunft übereinanderlegen kannst, sowohl im Raster- als auch Vectorformat, kommst du mit Garmin-Software nicht weiter. Dafür würde ich Compe GPS Land oder QuoVadis GPS verwenden.

Gruß Ulli
Nach oben   Versenden Drucken
#1041024 - 14.05.14 10:41 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Ulli Gue]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 14.495
Schon klar, fürs Navi hab ich auch alles und bin damit sehr glücklich lach
Und um 2 Karten auf BC gleichzeitig anzeigen zu lassen kümmer ich mich dann im Herbst, denn für diesen Sommer bin ich mit der Planung durch.

Dankeschön!
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1041175 - 14.05.14 16:44 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Juergen]
aighes
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7.343
Was ich nicht verstehe: Warum erzeugst du dir ein transparentes Overlay für das 62iger. Mit den 10000 Punkten kommt man doch nun schon sehr weit. Bei den alten Geräten kann ich es verstehen, aber bei den neueren nicht so wirklich.
Viele Grüße,
Henning
Nach oben   Versenden Drucken
#1041179 - 14.05.14 16:59 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: aighes]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 14.495
Hallo Nenning,
ich hab jetzt ALLE Bahntrassen aus D-Belgien-Lux und Teilen aus Frankreich auf einer transparenten Karte. Das ist hier in der Eifel ganz praktisch und selbst im Bayerischen Wald habe ich welche gefunden, die auf meiner Strecke liegen. Die Bahntrassern haben den Nachteil, dass sie, wenn Du nicht direkt drauf bist, nicht ausgeschildert sind und auf den OSM Karten sind sie auch nicht als Bahntrasse vermerkt.

Lieben Gruß
Jürgen

Frage an dich: Verstösst es eigentlich gegen das Urheberrecht, wenn ich sie offen als Download auf meine Seite oder ins WIKI stelle?
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +

Geändert von Juergen (14.05.14 17:05)
Nach oben   Versenden Drucken
#1041183 - 14.05.14 17:19 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Juergen]
cprima
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 311
In Antwort auf: Juergen
auf den OSM Karten sind sie auch nicht als Bahntrasse vermerkt.


Dafür gibt es ja auch die OpenRailwayMap! unschuldig verwirrt cool
BG,
Christian
Nach oben   Versenden Drucken
#1041194 - 14.05.14 17:41 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Juergen]
aighes
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7.343
Hallo Jürgen,
ok dann wird es nachvollziehbar.

Tendenziell sehe ich kein Hindernis darin, die Info, ob es ein Bahntrassenradweg ist nicht in OSM zu erfassen. Es muss halt jemand machen zwinker
Viele Grüße,
Henning
Nach oben   Versenden Drucken
#1041199 - 14.05.14 17:58 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Juergen]
cprima
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 311
Ah, es gibt doch auch in OSM vorgesehene Attribute! (Seh ich jetzt erst, ich lese mich momentan generall in die Materie ein.)

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Railway#Life-cycle


Bitte keine fremden Texte posten. Zur Erläuterung siehe hier.
BG,
Christian

Geändert von Rennrädle (14.05.14 19:10)
Nach oben   Versenden Drucken
#1041212 - 14.05.14 19:21 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: cprima]
aighes
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 7.343
Man müsste Objekte suchen, die ein railway=* haben und ein highway=track|path|cycleway|footway, evtl. auch besser highway=* und dann manuell sieben. Zusätzlich muss man natürlich hoffen, dass alle Infos in den Daten erfasst sind.

Bspw. so: http://overpass-turbo.eu/s/3nZ
Viele Grüße,
Henning

Geändert von aighes (14.05.14 19:26)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1041268 - 15.05.14 06:11 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Juergen]
Axurit
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.189
In Antwort auf: Juergen

Frage an dich: Verstösst es eigentlich gegen das Urheberrecht, wenn ich sie offen als Download auf meine Seite oder ins WIKI stelle?

Kommt darauf an, woher die Information stammt. Wenn du diese Trassen alle selbst abgefahren hast und mit deinem Navi aufgezeichnet hast, gibt es kein Problem. Du solltest auf der Homepage bzw. im Wiki einen entsprechenden Hinweis anbringen und auch die Konditionen angeben, unter denen du diese Daten bereit stellst, z.B. Public Domain oder ODbL. In allen anderen Fällen hängt es davon ab, welches die Nutzungsrechte deiner Quellen sind. Du kannst die Daten nur veröffentlichen, wenn die Nutzungsbedingungen der Quelle dies explizit erlauben. Dies ist eigentlich nur dann der Fall, wenn die Quelle explizit unter einer offenen Lizenz veröffentlicht ist. Es reicht nicht aus, dass die Quelle öffentlich zugänglich ist.

Grüsse
Rainer
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1041346 - 15.05.14 09:37 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Axurit]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 14.495
Hallo Rainer,
das dachte ich mir und ich werde die Karte nicht veröffentlichen.

Danke, auch an die anderen, die mich darauf aufmerksam machten zwinker
Jürgen
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1041412 - 15.05.14 12:23 Re: Transparente Karten von GPX-Tracks ertellen [Re: Juergen]
Ulli Gue
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.036
In Antwort auf: Juergen

Frage an dich: Verstösst es eigentlich gegen das Urheberrecht, wenn ich sie offen als Download auf meine Seite oder ins WIKI stelle?


Allem was Rainer "Axurit" geschrieben hat kann ich voll zustimmen. Solltest du die Daten von Achim Bartoschek haben, dann frag ihn doch einfach und lass dir die Zustimmung möglichst schriftlich (wenigstens per E-Mail) geben.

Gruß Ulli
Nach oben   Versenden Drucken

www.bikefreaks.de