Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
0 Mitglieder (), 351 Gäste und 387 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29056 Mitglieder
97064 Themen
1521311 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2314 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 12:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Falk 85
Juergen 48
derSammy 34
Uwe Radholz 31
Keine Ahnung 30
Seite 1 von 2  1 2 >
Themenoptionen
#1522697 - 03.03.23 19:15 Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht
nebel-jonny
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 336
Hallo
Ich suche ein steckbares kleines USB Rücklicht für die Sattelstange zum aufladen über USB.
Grund meines Postings:Mich überholen immer wieder meist Rennräder die sowas montiert haben auch tagsüber eingeschaltet.Aufallend in der Blinkfunktion das ist auffallend superhell.Manchmal zu hell finde ich.Eigentlich gute Sache .Aber ist sowas eigentlich STVO konform?Weil da ja andere Verkehrsteilnehmer evtl unangenehm abgelenkt werden.
Also hat sowas jemand in Benutzung?Empfehlungen Anbieter?
Es gibt ja ein Überangebot von solchen Teilen.Angenehm zu sehen mittlerweile sind die Dinger total winzig geworden.
Ich denke etwa so groß wie ein 2€ Stück die Leuchtfläche.
Gruß
Nach oben   Versenden Drucken
#1522699 - 03.03.23 19:29 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: nebel-jonny]
Sickgirl
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 6.787
Das ist nicht erlaubt. Das Lupine Rotlicht zum Beispiel gibt es in einer internationalen Ausgabe die nicht in Deutschland verkauft werden darf.

Habe es vor ein paar Jahren bei einem spanischen Versender gekauft.
Nach oben   Versenden Drucken
#1522700 - 03.03.23 19:34 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: nebel-jonny]
elflobert
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 655
Blinklicht am Rad ist verboten. Ich bin mir nicht sicher, ob es an der Kleidung oder Rucksack erlaubt ist.
Außerdem gehen die Meinungen auseinander. Manche sind überzeugt, dass man mit Blinklicht oder pulsierendem Licht besser gesehen wird, andere sehen darin eine Gefahr, dass es zu Irritationen kommt.

Ich würde ein StVZO-konformes Rücklicht kaufen, dass nur den Modus an/aus hat.

Manche haben eine Bremslichtfunktion, die nützlich sein kann. Dabei sorgt ein Beschleunigungssensor bei Verzögerung für ein helleres Aufleuchten. Oftmals allerdings zulasten der Grundhelligkeit.

Wie auch immer... USB-Rücklichter haben sehr oft recht kurze Laufzeiten. So 6-8h sind nicht wirklich praxistauglich. Ich nutze das sehr teure Lupine Rotlicht Max und finde es mit 60h super. Aber es gibt sicherlich auch Modelle, die günstiger sind und trotzdem so 20h schaffen.
Was spricht ansonsten gegen 2xAAA? Die kommen auch oft auf über 30h und muss man nicht wegschmeißen, wenn der integrierte Akku nachlässt (musste ich schon mit 2 AXA-Leuchten nach wenigen Jahren tun).

Geändert von elflobert (03.03.23 19:37)
Nach oben   Versenden Drucken
#1522701 - 03.03.23 20:39 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: Sickgirl]
cterres
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.071
Als es auf den Markt kam, so um 2016, gab es nur eine Version. Die wurde auch in Deutschland verkauft. Erst anderthalb Jahre später wurde dann der Verkauf eingestellt und die StVZO-Version ohne Blinkmodi angeboten.
Ich bin damit mal einen Abend lang durch die Stadt gefahren und hab mich vor Radfahrer gesetzt, die hinten ein blinkendes Licht hatten.
Mein Rotlicht hatte ich auf volle Helligkeit und Impulsblitz (wie ein Fotoblitz) gestellt.
Einfach so, weil ich es konnte. Und weil es die Leute mal so nerven sollte wie es mich immer nervt. Zumindest mir hatte es Spaß gemacht. teuflisch

Aktuell habe ich zwei verschiedene Modelle Rücklichter von Knog an meinen Rädern. Ich vergesse oft, sie aufzuladen, daher habe ich auch gelegentlich Blinkmodi an, aber in reduzierter Helligkeit und eher augenschonendes Aufleuchten. Das Blinken spart Energie und das Licht leuchtet länger. Besser als nichts.
Aber meistens ist das Dauerlicht aktiviert.
Das schöne ist ja, das die Import-Leuchten alles können, was die StVZO-Leuchten auch können und etwas mehr. Aber das muss man ja nicht nutzen.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1522704 - 03.03.23 20:57 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: elflobert]
nebel-jonny
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 336
Stimmt schön klein auch bald in der Tonne wenn der Akku schlapp macht und nicht austauschbar ist.Also etwas größer mit austauschbaren AAA Akkus denke doch besser.Das hatte ich nicht bedacht.
Gruß
Nach oben   Versenden Drucken
#1522706 - 03.03.23 21:07 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: nebel-jonny]
cterres
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.071
Nö, für das Lupine Rotlicht gibt es alle Ersatzteile, auch Akkus. Das Gehäuse ist verschraubt. Aber das bewegt sich auch in einer anderen Preislage.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1522707 - 03.03.23 21:13 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: cterres]
nebel-jonny
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 336
Impulsblitz Fotoblitz .Das Wort hat mir zur Beschreibung gefehlt.Das hatte ich die Tage gesehen.Aber tagsüber und da fällt das schon stark auf.Sicher nicht ganz legal.War aber kleiner wie das Lupine.
Gruß

Geändert von nebel-jonny (03.03.23 21:14)
Nach oben   Versenden Drucken
#1522716 - 04.03.23 08:04 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: nebel-jonny]
Sworks
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 18
Ich kann auch das Rotlicht von Lupine empfehlen. Aber auch nur die internationale Version. Man muss ja das Rücklicht nicht in voller Helligkeit leuchten lassen, aber mir sagt der Blinklicht Modus mehr zu als nur Dauerlicht. Bekommt man auch in Deutschland aber nicht als Rücklicht sondern als Reviermarkierung im Jagdbereich.

Was ich auch noch empfehlen kann ist das Garmin Varia Radar. Vorzugsweise in Verbindung mit einem Garmin Gerät. Auch da wieder die internationale Version, weil man die so schön programmieren kann und das Teil dann wirklich Top funktioniert. (Beispiel: Licht geht im Tunnel automatisch an, beginnt zu blinkt wenn sich ein Fahrzeug nähert, schaltet das Licht bei Dämmerung automatisch ein usw.)
Viele Grüße
Michael
Warum ich ohne Motor fahre...? Weil ich es kann.
Nach oben   Versenden Drucken
#1522720 - 04.03.23 08:23 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: nebel-jonny]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 8.622
Hallo,
1. Blinklicht am Rad ist verboten (nur zum Wiederholen)
2. an der Kleidung ist es erlaubt, da man in der STVO nicht zw Radler und Fussgänger unterscheidet.

Der Nachteil vom Blinklicht ist, dass der hinterherfahrende sich bei der Entfernung verschätzt, und das kann auch gern mal knapp werden. Die ist übrigens der Grund für das Verbot am Rad.

Viele Grüße
Detlef
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
#1522748 - 04.03.23 12:11 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: Deul]
hansano
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 1.379
In Antwort auf: Deul
Der Nachteil vom Blinklicht ist, dass der hinterherfahrende sich bei der Entfernung verschätzt, und das kann auch gern mal knapp werden. Die ist übrigens der Grund für das Verbot am Rad.


Aber anscheinend können nur die Deutschen nicht schätzen.
Gruß Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#1522749 - 04.03.23 12:12 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: nebel-jonny]
hansano
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 1.379
In Antwort auf: nebel-jonny
Hallo
Ich suche ein steckbares kleines USB Rücklicht für die Sattelstange zum aufladen über USB.


Wie wär es damit? IXXI von Busch und Müller

https://www.bumm.de/de/produkte/akku-batterie-rucklichter/parent/383/produkt/383.html?
Gruß Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#1522750 - 04.03.23 12:38 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: hansano]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13.689
Das leichte Ixxi kann ich auch empfehlen. Zum Laden wird es einfach abgenommen. Schwere Modelle mit AAA Batterien sind als Gebäckträgerschraubversionen sicher sinnvoll, als Klemmleuchte weniger.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1522763 - 04.03.23 14:17 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: nebel-jonny]
Michael B.
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.047
ich werfe mal das Sigma Blaze mit Bremslichtfunktion ins Rennen grins
Nutze ich am Klappratt und MTB.
Gruß Michael

Keep the rubber side down
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1522767 - 04.03.23 15:33 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: nebel-jonny]
BeBor
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 7.682
In Antwort auf: nebel-jonny
Ich suche ein steckbares kleines USB Rücklicht für die Sattelstange zum aufladen über USB.
Grund meines Postings:Mich überholen immer wieder meist Rennräder die sowas montiert haben…

Scheint bei einigen unserer Sportkameraden auf Rennrädern und MTBs beliebt zu sein. Außerorts oder im Wald (MTB, Gravel) kann ich das noch verstehen, aber in “sozialen Verkehrsräumen” sind diese superhellen Teile - egal ob brutal hell vorne oder blitzend / knallig blinkend hinten - eigentlich egomanische Lichtpanzer. Ich weiß nicht, ob eine Aufrüstungsschleife wirklich das probate Gegenmittel ist.

Bernd
Mit Fahrrädern? So mit selber treten? Wo ist denn da der Sinn? (Heinz Erhardt im Film “Immer diese Radler”)
Nach oben   Versenden Drucken
#1522779 - 04.03.23 16:33 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: BeBor]
nebel-jonny
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 336
Weißt du der Grund meines Postings hier ist eigentlich das ich mich für so ein agressives Blitzlicht interessiere.
Das ist verboten ok.Aber ich finde tagsüber ist das ok.Nachts sicherlich nicht.Das hab ich leider noch nicht gesehen.
Gruß

Geändert von nebel-jonny (04.03.23 16:34)
Nach oben   Versenden Drucken
#1522782 - 04.03.23 16:58 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: nebel-jonny]
hansano
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 1.379

Das hättest Du auch gleich schreiben können. Frag mal im Rennradforum, die können Dir da bestimmt besser helfen als der Rat ein legales von B&M zu verwenden.
Gruß Michael
Nach oben   Versenden Drucken
#1522788 - 04.03.23 17:30 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: nebel-jonny]
cterres
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.071
Mal als Beispiel:
Dieses Licht habe ich unter anderem im Betrieb. (Video, 23 Sek.)
Es ist nicht mehr im Verkauf, das ändert sich etwa alle zwei Jahre. Die Blinkmodi sind auch nicht immer gleich, aber ähnlich.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1522793 - 04.03.23 18:10 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: cterres]
nebel-jonny
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 336
Danke ich glaub auch ich hab jetzt gefunden was ich gesucht hab.Was du da verlinkt hast hab ich grade ebend selber entdeckt.Der Importeur Cosmic Sports bietet in seinem Katalog sowas auch ohne STVO Zulassung an mit 170 Lumen.
Kommt aus Australien sehr beeindruckend im verlinkten Video unten.Wenn mich son Blinker nein Blitzer beim nächsten Mal überholt schau ich mal genauer hin.Könnte von Knog stammen:
https://www.youtube.com/watch?v=BWoNSVZAOx0
Gruß
Nach oben   Versenden Drucken
#1522798 - 04.03.23 18:35 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: nebel-jonny]
cterres
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.071
Die Knog Leuchten gibt es seit rund 15 Jahren und waren zu Anfang nur kleine Positionslichter. Seit etwa 10 Jahren wurden die Lichter vorne und hinten heller.
Bis vor etwa vier Jahren waren die Haltegummis fest mit der Lampe vergossen. Reparatur war unmöglich und die Dinger sind schon mal gerissen.
Mittlerweile sind die Gummis wechselbar.
Weil die nicht-StVZO Leuchten deutlich günstiger (zum halben Preis) angeboten werden, als die StVZO-Versionen, sind sie auch in Deutschland weit verbreitet.
Viele Grüsse aus Bremen
Christoph
Nach oben   Versenden Drucken
#1522800 - 04.03.23 18:36 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: nebel-jonny]
19matthias75
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 3.283
Unterwegs in Deutschland

Das Lezyne Strip ist STVO-konform und ziemlich hell (meinm Eindruck).
Nur Bargeld ist richtiges Geld und FREIHEIT!
Nach oben   Versenden Drucken
#1522802 - 04.03.23 18:37 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: nebel-jonny]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13.689
In Antwort auf: nebel-jonny
Weißt du der Grund meines Postings hier ist eigentlich das ich mich für so ein agressives Blitzlicht interessiere. Gruß
Was erhoffts du dir von so einer Blitzgranate? - ausser einem möglichen Knöllchen?
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1522803 - 04.03.23 18:43 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: nebel-jonny]
amichelic
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 57
Diese Dinger gibts auch von Garmin mit Radar, z.B. Garmin Varia RTL515 (aber nicht das RTL516, das ist die Version für Deutschland). Hat einen Modus in dem es nur gelegentlich blinkt – aber wenn es ein schnell von hinten kommendes Fahrzeug registriert, das Blinken intensiviert (Frequenz und Leuchtstärke).
Über die Zulässigkeit dieses Dings in Deutschland werden Dich sicher andere informieren, aber man kanns ja auch ausserhalb von Deutschland verwenden.

Adalbert
Nach oben   Versenden Drucken
#1522816 - 04.03.23 21:26 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: StephanBehrendt]
nebel-jonny
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 336
Man kann das auch für allerlei legale Aktivitäten benutzen.Knöllchen schließe ich daher aus..
Gruß
Nach oben   Versenden Drucken
#1522817 - 04.03.23 21:43 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: 19matthias75]
nebel-jonny
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 336
Welches Modell meinst du den STVO Version mit 38 Lumen oder die PRO Version ohne STVO mit 300 Lumen.Brennt einem ein Loch in die Netzhaut mußte ich da in den Bewertungen zur Pro Version lesen.Aber mit 300 Lumen fast nochmal doppelt so hell wie das hier im Tread erwähnte Knog Modell.
Gruß
Nach oben   Versenden Drucken
#1522818 - 04.03.23 21:45 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: hansano]
noireg-b
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.011
In Antwort auf: hansano
Aber anscheinend können nur die Deutschen nicht schätzen.

Damit unterstellst du vielen Menschen wie mir, dass sie eine gestörte Wahrnehmung hätten. Ich habe es schon mehrmals versucht, die Entfernung vor mir fahrender Blinklichter einzuschätzen: ohne Erfolg. Bei Dauerlicht gelingt es mir dagegen.
Unabhängig davon empfinde ich grell blinkende Rücklichter als irritierend und störend, weil sich meine Augen in dunkler Umgebung durch das Aufblitzen ständig geblendet fühlen.
Mag sein, dass ich gegenüber Blendwirkungen besonders sensibel reagiere, ich bin mir aber sicher, dass ich damit nicht alleine stehe.
Vielmehr stört mich aber die egoistische Grundeinstellung bei der Nutzung blinkender Blendgranaten: Hauptsache ich werde gesehen, wie es anderen dabei geht, ist mir egal.
Ein klein wenig mehr gegenseitige Vorsicht und Rücksicht täte uns allen gut.
Grüße Gereon
Nach oben   Versenden Drucken
#1522833 - 05.03.23 00:50 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: noireg-b]
iassu
Mitglied
anwesend und zufrieden anwesend
Beiträge: 24.542
Ich sehe das differenzierter. In völliger Dunkelheit ist ein hell blinkendes Rücklicht für nachfolgende Radler ein nogo. Es ruiniert die Einschätzbarkeit der Sinneswahrnehmung, weil keine Vergleiche existieren. Zudem ist ein Blinkrücklicht in dieser Umgebung nicht erforderlich.

In der erleuchteten Stadt/Ortschaft hingegen geht ein permanent leuchtendes Rücklicht im Zusammenhang mit der allgemeinen Licht-Reizüberflutung gerne mal unter. Da ist es nur ein relativer Egoismus, wenn man blinkt. Problem dabei aber wie bei den Warnwesten: inflationäre Verbreitung hebt den gewünschten Effekt tendenziell auf.

Auf Landstraßen mit Autoverkehr ist ein Zwischending gegeben. Wenn da in beiden Richtungen ständig Autoscheinwerfer leuchten, sehe ich für dem Blinklicht nachfolgende Radler die mangelnde Einschätzbarkeit kaum gegeben. In Bezug auf Autofahrer kann da ein Blinklicht bereits schon lebensrettend sein.
...in diesem Sinne. Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
#1522836 - 05.03.23 06:32 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: hansano]
Pedalpetter
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.376
In Antwort auf: hansano
In Antwort auf: Deul
Der Nachteil vom Blinklicht ist, dass der hinterherfahrende sich bei der Entfernung verschätzt, und das kann auch gern mal knapp werden. Die ist übrigens der Grund für das Verbot am Rad.


Aber anscheinend können nur die Deutschen nicht schätzen.


Das habe ich mir auch so gedacht.
Ich habe mir meine Blinklichter in Scandinavien gekauft. Und die sind nicht gerade dafür bekannt, dass sie es mit der Sicherheit NICHT so ernst nehmen. zwinker

Ich denke die meisten Überwacher der STVO haben es eingesehen, dass es besser ist, so ein Blinklicht zu haben, als gar keines.

Ach so, meine sind von Cateye und wiederaufladbar. 3 Blinkmodi + 1 Dauerlicht.
Gruß
Volker
Nach oben   Versenden Drucken
#1522837 - 05.03.23 06:53 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: Pedalpetter]
nebel-jonny
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 336
Interessant wäre wenn Die Überwacher der STVO sowas nur für gebrauch im hellen prüfen würden.Evtl. wär das ok.
Aber die derzeitige Prüfung geht ganztags.
Gruß
Nach oben   Versenden Drucken
#1522842 - 05.03.23 07:12 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: Deul]
Juergen
Moderator
abwesend abwesend
Beiträge: 13.785
In Antwort auf: Deul
Der Nachteil vom Blinklicht ist, dass der hinterherfahrende sich bei der Entfernung verschätzt,
Gibt es für deine Aussage eine Quelle, Detlef? Mich interessiert das Thema.
Ansonsten fahre ich ausschließlich StVZO konform durch die Lande. Nicht, weil mich das Bußgeld jucken würde, nein, ich sehe eher den gewieften Anwalt des Unfallgegners, der mir bei unzulässiger Beleuchtung mein Leben zur Hölle machen kann.
° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° ° °
Reisen +
Nach oben   Versenden Drucken
#1522849 - 05.03.23 08:30 Re: Helles LED Rücklicht USB Ladefunktion gesucht [Re: Juergen]
Deul
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 8.622
Hallo Jürgen,

Ich konnte jetzt auf die Schnelle nur die Aussage finden, Ich denke Heinz hatte da ne Studie aus Österreich parat. Ich konnte aber den Link dazu nicht finden.

Viele Grüße
Detlef
Cycling is an addiction, it can drive you quite insane. It can rule your life as truly as strong whiskey and cocaine.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 1 von 2  1 2 >

www.bikefreaks.de