Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
4 Mitglieder (Genußradler-HB, memy, wgerbig, 1 unsichtbar), 21 Gäste und 257 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
26456 Mitglieder
88865 Themen
1359190 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 3489 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 01.03.11 11:21 mit 1172 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Seite 40 von 99  < 1 2 ... 38 39 40 41 42 ... 98 99 >
Themenoptionen
#186628 - 10.07.05 21:57 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: zwerginger]
Phoenix
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 743
In Antwort auf: zwerginger

Keine Ahnung, was Falk mit falschrum meint


Hi Micha,
der rechte Bremshebel bedient die Vorderradbremse, für viele Rechtshänder ergo "falschrum". zwinker

Happy trails
Florian
Nach oben   Versenden Drucken
#186641 - 10.07.05 22:30 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: Phoenix]
LemonSorbet
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 207
Vielleicht ist das Rad ja fuer Linksverkehr gebaut zwinker Hier werden Bremsen standardmaessig so montiert. So kann man noch bremsen, wenn man mit Handzeichen eine Rechtskurve anfaehrt...
Sibylle smile
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #186645 - 10.07.05 22:41 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: Phoenix]
Flachfahrer
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 4455
In Antwort auf: Phoenix

In Antwort auf: zwerginger

Keine Ahnung, was Falk mit falschrum meint


Hi Micha,
der rechte Bremshebel bedient die Vorderradbremse, für viele Rechtshänder ergo "falschrum". zwinker


Stimmt nur fast, zwar können Rechtshänder die rechte Hand generell besser koordinieren, die gefühlvollere ist aber die linke, hat was mit den Gehirnhälften zu tun. Vielleicht haben ja die welche lieber vorne mit rechts bremsen, möglicherweise sogar eine versteckte Veranlagung zum Linkshänder? listig grins

MfG
Nach oben   Versenden Drucken
#186675 - 10.07.05 23:47 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: zwerginger]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Zitat:
Keine Ahnung, was Falk mit falschrum meint,

Bist Du mal Motorrad gefahren? Dann wirst Du wissen, dass die Vorderradbremse ((@Wolfi, geh in die Küche und trink ein Bier - aber ganz langsam) auf die rechte Seite gehört. Alles andere ist eine massive Unfallgefahr und absolut falsch [/predigermodus].

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#186680 - 11.07.05 00:09 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: Falk]
7schläferfahrrad
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1275
Auch für Nicht-Motorradfahrer passt die Lösung:
Linke Hand am Lenker, rechte Hand am Sattel, auf der Nicht-Antriebsseite schiebe ich den bepackten Bock die Böschung hoch, wenn ich jetzt eine Bremse brauche, dann ist es die hintere, die vordere ist da völlig nutzlos!

Axel
Nach oben   Versenden Drucken
#186682 - 11.07.05 00:16 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: Falk]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
Hihi, zwerginger hat mal ein unschuldig hinter seiner Frage vergessen und schon geht die Post ab.
Als Nichtmotorradfahrer habe ich übrigens am "Blauen Klaus" die Vorderscheibe rechts und an "La Zanahoria" die vordere FT links. Beide bremsen, beide bremsen gut und alles unfallfrei. Kennt ihr eigentlich die Herren Schnurz und Piep.... listig zwinker

Micha

Geändert von zwerginger (11.07.05 00:17)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #186686 - 11.07.05 00:22 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: zwerginger]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Ignorant, jugendlicher!
Schnurz und Piepe kenne ich jedenfalls noch von der Messewelle und "Säggssch im Funk".

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#186697 - 11.07.05 07:07 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: Phoenix]
ziro750
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 292
Hmmmmmmmmmmmmm, was mir richtig "ANGST" macht ist, das ihr wohl alle einen Augenfehler habt !!!!!!!!!!!!!!! ??????????? Der rechte Handhebel ist die Bremse hinten !!!!!!!!! Falk, was ist los ???? Schau mal richtig hin............ grins Die Züge liegen nur Kuddel-Muddel, weil sie nicht gekürzt sind, eh die falschen sind.

Übrigens fahre ich ziemlich heftig Motorrad, ...........Motorrad-Trial. Es gibt glaube ich keine Motorradsportart, wo man mehr Feingefühl braucht. Also erzählt mir nix, wo welche Bremse hingehört...........Gehirnhälften.......bla bla...........wenn ich Mopped fahre, fahre ich Mopped ! Dann ist die Vorderbremse rechts. Wenn ich Fahrrad fahre, dann ist die Vorderbremse links. Baue mir ja auch keine Fußbremsen an, weil ich die im Auto habe...............Schon enorm Falk, wie die "Schafherde" Dir einfach so vertraut, und deine Aussage sofort bestätigt, ohne nachzuschauen............hehehe
Gruss, ziro

Geändert von ziro750 (11.07.05 07:10)
Nach oben   Versenden Drucken
#186734 - 11.07.05 10:50 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: ziro750]
wolf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 794
In Antwort auf: ziro750

...... Der rechte Handhebel ist die Bremse hinten !!!!!!!!! Falk, was ist los ???? Schau mal richtig hin............



Ja genau das meint er doch - falschherum!
Nach oben   Versenden Drucken
#186936 - 11.07.05 20:53 Re: Unsere Räder [Re: malamut]
don martin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 39
Hallo Wolfgang,

herzlichen Glückwunsch zum neuen Radl! Ist wunderschön geworden und Opal steht ihm wirklich ausgezeichnet cool ! Wünsch`Dir viele schöne Kilometer damit! schmunzel

Übrigens: Cool, der "Finger weg, mein Rad ist registriert"- Aufkleber lach ! Wusste gar nicht, daß es den noch gibt- ich hab`ihn auch noch auf meinem 1985er Kelsgau- Dreigangrad, damals konnte man sich Aufkleber und Fahrradpass bei der örtlichen Polizeistation holen und bislang hat er wohl abschreckend gewirkt- das Rad hab`ich immer noch grins .

Das hier ist übrigens mein gutes altes Kelsgau- Rad: ich hoffe, man verzeiht mir, daß ich es hier ins Forum stelle, schließlich ist es alles andere als ein High-End- Bike; ich habe es aber schon seit 20 Jahren (ein Geburtstagsgeschenk meiner Eltern zum 15. zwinker ) .

Ich hänge an dem guten Stück, es leistet mir bis heute als Bahnhofs- und Kurzstreckenrad treue Dienste und ist ja auch schon auf dem besten Wege, ein Oldtimer zu werden listig .










Herzliche Grüsse
Thomas
Nach oben   Versenden Drucken
#186939 - 11.07.05 20:57 Re: Unsere Räder [Re: don martin]
rado
Nicht registriert
Wäre ich ein Fahrraddieb und diesen Aufkleber sehen, dann würde ich Dein Rad erst recht klauen. Der Aufkleber fordert mich gerade zu heraus, Dir dein Rad zu klauen, um dir einen Denkzettel zu verpassen:

Ich bin aber kein Dieb.., andere schon. Denk mal wie der Dieb denkt..
grins

Geändert von rado (11.07.05 21:00)
Nach oben   Versenden Drucken
#186945 - 11.07.05 21:07 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: ziro750]
Falk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 31765
Zitat:
Dann ist die Vorderbremse rechts. Wenn ich Fahrrad fahre, dann ist die Vorderbremse links.

Wozu? Solange ich auf Einspurfahzeugen sitze, ist die Vorderradbremse rechts. Gleiche Bedienelemente am gleichen Platz. Mit einem geliehenem Bock habe ich schon kieloben in der Macchia gelegen. Ein wunderbares Gefühl, wenn der Schmerz nachlässt.
In welcher Gehirnhälfte nun das Notbremszentrum sitzt, ist mir eigentlich vollkommen Brust. Spätestens bei Automatikrollern ist übrigens links die Hinterradbremse. Die Pedalen sind ja auch bei allen Autos gleich angeordnet und wirklich niemand kommt auf die Idee, die Bremse rechts einzubauen. In einem dunklen Raum ist der Lichtschalter auf der Beschlagseite. So etwas heisst Normung und ich finde es gut.
Gerade habe ich eine Hinterradscheibenbremse bestellt, ausdrücklich mit linkem Bremshebel. Ist bei Magura absolut kein Problem.
Bei den Bremshebelseiten gab es schon heftige Diskussionen, Wolfi ist genau Deiner Meinung. Leider für mich nicht überzeugend.

Falk, SchwLAbt
Falk, SchwLAbt
Nach oben   Versenden Drucken
#186950 - 11.07.05 21:18 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: Falk]
jfkoehle
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1459
In Antwort auf: falk
Leider für mich nicht überzeugend.

Ich stimme zu 100% mit Falk überein!
Nach oben   Versenden Drucken
#186954 - 11.07.05 21:22 Re: Unsere Räder [Re: don martin]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Thomas

Dein "gutes Stück" kam gerade recht. schmunzel

Da werden alle Zweifler Lügen gestraft, immerhin steht auf Deinem Gaul groß und deutlich "Markenrad"... lach

Das würde sich heute keiner mehr trauen! grins


Aber im Ernst, sieht noch prima aus nach 20 Jahren, halt's in Ehren!

Gruß Mario
Nach oben   Versenden Drucken
#186967 - 11.07.05 21:56 Re: Unsere Räder [Re: ]
don martin
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 39
In Antwort auf: rado

Wäre ich ein Fahrraddieb und diesen Aufkleber sehen, dann würde ich Dein Rad erst recht klauen. Der Aufkleber fordert mich gerade zu heraus, Dir dein Rad zu klauen, um dir einen Denkzettel zu verpassen:
Ich bin aber kein Dieb.., andere schon. Denk mal wie der Dieb denkt..
grins


Du hast natürlich insoweit recht, als daß der Abschreckungswert eines derartigen Aufklebers nicht wirklich hoch ist und er u.U. auch provozierend wirken kann- aber vor 20 Jahren hat offensichtlich zumindest die bayrische Polizei, die diesen Aufkleber herausgegeben hat, an die abschreckende Wirkung desselben geglaubt schmunzel .

Allerdings denke ich, daß der Durchschnittsgelegenheitsdieb- vom Denkzettelverpasser mal abgesehen- nicht denkt, sondern instinktiv handelt- und ich gehe einfach mal davon aus, daß der Instinkt den Durchschnittsgelegenheitsdieb davon abhält, ein altes Dreigangradl zu klauen, wenn er für den selben Aufwand -den selben Einsatz krimineller Energie- auch neuere, besser ausgestattete Räder haben kann schockiert .

Und für den Fall der Fälle habe ich für mein gutes Stück noch zwei hochwertige Fahrradschlösser, die vermutlich mehr wert sind als das ganze Rad grins.
Nach oben   Versenden Drucken
#187018 - 12.07.05 00:02 Re: Unsere Räder [Re: don martin]
malamut
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 311
Hallo Thomas,

vielen Dank für die freundlichen Worte! schmunzel Dein altes Rad sieht übrigens dem recht ähnlich, das ich vor 15 Jahren hatte, und dessen Diebstahl seinerzeit das Fass zum Überlaufen brachte und mich in die Radl-Abstinenz trieb. Mein damaliges Rad hatte allerdings keinen Aufkleber... wer weiß, vielleicht hat es ja wirklich damit zu tun, dass Deins noch da ist und meins nicht.

Der Polizei-Aufkleber war bei der Bikefinder-Codierung automatisch mit dabei. Die empfehlen ausdrücklich, den auch wirklich anzubringen. Diebe, die noch frei herumlaufen zwinker , neigen wohl im Allgemeinen eher zum leichtest möglichen Weg als zur 'jetzt erst recht'-Herausforderung. grins Auch bei anderen Codierungen sind wohl der Spruch 'Finger Weg!' und das Polizeisymbol in der einen oder anderen Variante meist dabei.

Ich finde übrigens, dass Dein Rad hier sehr wohl reinpasst. 20 Jahre sauber durchzuhalten, dürfte für so manches vorgebliches HighEnd-Gerät ein unlösbares Problem darstellen. teuflisch

Liebe Grüße,
Wolfgang

Geändert von malamut (12.07.05 00:02)
Nach oben   Versenden Drucken
#187078 - 12.07.05 09:51 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: Falk]
blackwater
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 45
Hallo Falk,

als Motorradfahrer gebe ich Dir uneingeschränkt recht. Auch ich habe bei allen Rädern die V-Bremse auf den rechten Bremsheben umgebaut. Gerade in Paniksituationen ist es ansonsten nicht kontrollierbar und führt unweigerlich zu blockierendem Vorderrad.

Grüße

Rainer
Grüße aus der Residenz - der Heimat von Drais und Benz
Nach oben   Versenden Drucken
#187225 - 12.07.05 20:27 Re: Das ist mein "Forumskind" [Re: dogfish]
wolfk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 35
Unterwegs in Deutschland

ein Patria VS..all-ride, das Modell für "Nichtschrauber" zwinker

3 Bilder als erster Versuch mit einer geliehenen Digitalkamera gibt es hier hier (wenn es geklappt hat) , zum Bild einfügen müsste ich mich erst mal dem Hompagebasteln beschäftigen, dafür fehlt mir die Zeit und die Motivation.

Evtl. kommen noch einige Bilder dazu.

Es ist ist fast das Serienmodell mit Rohloff, Upgrade ist eigentlich nur der SON.

Etwas nervt allerdings, der Standard-Rohloffschaltgriff.

Gibt es da inzwischen etwas ergonomischers auf dem Markt?

Für Tipps bin ich dankbar!

Gruß Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#187242 - 12.07.05 21:06 Re: Das ist mein "Forumskind" [Re: wolfk]
zwerginger
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 2044
In Antwort auf: wolfk


Etwas nervt allerdings, der Standard-Rohloffschaltgriff.
Gibt es da inzwischen etwas ergonomischers auf dem Markt?



nein, gibt es nicht. und auch ich finde das nicht gut traurig

micha
Nach oben   Versenden Drucken
#187244 - 12.07.05 21:12 Re: Das ist mein "Forumskind" [Re: zwerginger]
varadero
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 736
In Antwort auf: zwerginger

In Antwort auf: wolfk


Etwas nervt allerdings, der Standard-Rohloffschaltgriff.
Gibt es da inzwischen etwas ergonomischers auf dem Markt?



nein, gibt es nicht. und auch ich finde das nicht gut traurig

micha


Na ja, ich kenne mich bei diesem Thema leider (ich habe NOCH keine Rohloff traurig ) nicht sehr gut aus, aber schaut mal hier.

Markus
Nach oben   Versenden Drucken
#187253 - 12.07.05 21:44 Re: Das ist mein "Forumskind" [Re: varadero]
wolfk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 35
Unterwegs in Deutschland



Na ja, ich kenne mich bei diesem Thema leider (ich habe NOCH keine Rohloff traurig ) nicht sehr gut aus, aber schaut mal hier.


Erstmal danke. Aber dieser Griff ist nicht ganz das was ich suche, meine Überlegung geht mehr in die Richtung Ergon Performance MP 1oder Race MR 1, die aber wohl beide nicht passen sollen.

Na ja vielleicht tut sich ja mal etwas bei den Rohloff-Schaltgriffen!
Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#187255 - 12.07.05 21:53 Re: Das ist mein "Forumskind" [Re: wolfk]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Hallo Wolfgang

Wenn ich schon nicht zum "Einstand" da war... peinlich zwinker

...dann wenigstens zur "Geburt" des kleinen "Patria". lach

Ja, Du hast recht, der Griff von St. Bernhard, der hat heute noch seine Kinderkrankheiten. grins

War schon froh, daß ich meinen "klapperfrei" hinbekommen habe (Toleranz auf der Hülse, standardmäßig größer als ein Bauernschuh schockiert ).

Aber reden wir von was anderem, zum Beispiel von Brooks. Wenn Du auf "Leder" stehst, dann vielleicht gleich "Professional"...? schmunzel cool

Wenn Du mich dann noch fragen würdest, welche Griffe?

Nur die "Terry" made by Ergon, wenn es nicht eilt, im Herbst mit "großen Hörnchen". Was Feines für "all-ride".

Gruß Mario
PS: Herzlich willkommen, wenn's auch (zu) spät kommt. schmunzel
Nach oben   Versenden Drucken
#187265 - 12.07.05 22:35 Re: Das ist mein "Forumskind" [Re: dogfish]
wolfk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 35
Unterwegs in Deutschland

Hi Mario,

"Wenn ich schon nicht zum "Einstand" da war...

...dann wenigstens zur "Geburt" des kleinen "Patria". "

Besser spät als nie zwinker


"Aber reden wir von was anderem, zum Beispiel von Brooks. Wenn Du auf "Leder" stehst, dann vielleicht gleich "Professional"...? "

Den habe ich eigentlich nicht im Auge
zwinker

"Nur die "Terry" made by Ergon, wenn es nicht eilt, im Herbst mit "großen Hörnchen". Was Feines für "all-ride". "

Wie denn, wo denn, was denn, gibt es da irgendwo Infos oder Bilder?
Dann könte ich noch warten, darin habe ich Übung (ich sage nur Kettenkasten und ER)

Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#187269 - 12.07.05 22:46 Re: Das ist mein "Forumskind" [Re: wolfk]
dogfish
Mitglied
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 9434
Wenn's schnell gehen soll, kann Dich nur wieder auf meine "Norwid-Impressionen" (dort auf Seite 9) verweisen. schmunzel

Siehst dann schon mal die "Terry" MP1 Griffe mit Rohloff-Drehgriff.

Mußt Dir an den Enden nur noch 3 bis 4 cm lange Stummel drandenken...sieht besser aus, als ich es erklären kann. lach

Kommen aber erst im Herbst auf den Markt... wirr

Wenn's wirklich wahr ist.

Gruß Mario

Nachtrag: Es gibt einen Thread, momentan auf Seite 14 in dieser Rubrik, heißt Ergon MR2 und Drehgriff , dort siehst Du im zweiten Beitrag per "link" diesen neuen "Terry" mit Stummel.

Geändert von dogfish (12.07.05 23:05)
Nach oben   Versenden Drucken
#187299 - 13.07.05 06:45 Re: Das ist mein "Forumskind" [Re: wolfk]
varadero
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 736
In Antwort auf: wolfk
"Nur die "Terry" made by Ergon, wenn es nicht eilt, im Herbst mit "großen Hörnchen". Was Feines für "all-ride". "

Wie denn, wo denn, was denn, gibt es da irgendwo Infos oder Bilder?

Wolfgang


Hallo Wolfgang!

schau mal hier

Markus
Nach oben   Versenden Drucken
#187309 - 13.07.05 07:48 Re: Das ist mein "Forumskind" [Re: varadero]
wolfk
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 35
Unterwegs in Deutschland

In Antwort auf: varadero

In Antwort auf: wolfk
"Nur die "Terry" made by Ergon, wenn es nicht eilt, im Herbst mit "großen Hörnchen". Was Feines für "all-ride". "

Wie denn, wo denn, was denn, gibt es da irgendwo Infos oder Bilder?

Wolfgang


Hallo Wolfgang!

schau mal hier

Markus


Danke Markus und Dogfish für die Hinweise auf den MR2.
Für mich als Nichtschrauber (Mensch mit zwei linken Händen und nur geringem Technikverstand) stellt sich nur die Frage, ob man Magnesiumgriffe kürzen kann, um den Anschluß an den Rohloffschaltdrehgriff hinzukriegen.

Wolfgang
Nach oben   Versenden Drucken
#187337 - 13.07.05 09:21 Re: Ziro's "Terraforming" [Re: zwerginger]
ziro750
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 292
Hallo zwerginger............stimmt, dich hatte ich bei der Scheibenbrems-Auswahl Dankeschön Sagung ganz vergessen. Tschuldigung !!! Noch einmal vielen Dank für dein Canti-Angebot....... grins

Zum Thema Augenfehler eurerseits................sorry, da hatte ich wohl einen Lesefehler meinerseits !!!! Schäm..............

Und trotzdem gehört die Vorderbremse eines Fahrrades, bei mir auf die linke Seite ! So, Basta !!! grins ( trotz eingefleischtem Motorradfahrer Dasein )
Von Unfallgefahr, gefährlich und und und keine Spur. Ich bin in 20 Jahren intensiven radeln's, speziell Mountain-Bike und Rennrad, noch nie bei einer Vollbremsung gestürzt. Ich wüßte auch nicht warum ???? Und meine Vorderbremse war immer schon links, und wird am Rad auch immer so bleiben. Wenn es so ein wichtiges richtig oder falsch geben würde, wundert es mich, das eigentlich alle Räder die von Grosshändlern geliefert werden und im Radladen stehen, die Vorderbremse ebenfalls LINKS haben. Schon komisch................denkt bei denen denn keiner nach, was richtig oder falsch ist ???

Ich denke man kann speziell zu diesem Thema kein richtig oder falsch in den "Raum" stellen. Eher Vorlieben, Gewohnheit, Feinfühligkeit............

Somit sollte beides richtig sein !!! Jedem so, wie er es mag.
Gruss, ziro
Nach oben   Versenden Drucken
#187349 - 13.07.05 09:59 Re: Unsere Räder [Re: wolf]
MaikHH
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1806
Moin Wolf,

ich bin zwar etwas spaet dran, aber... toller Lenker! (ich habe einen aehnlichen). Kommst du mit den "Hoernchen" zurecht? Benutzt du die auch zum "liegen" oder nur als alternative Griffposition? Stoert da nicht die Lenkertasche?

Ach ja, hat der Lenker einen Namen?

Viele Gruesse,
Maik.
Nach oben   Versenden Drucken
#187355 - 13.07.05 10:23 Re: Unsere Räder [Re: MaikHH]
wolf
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 794
Hallo Maik,
ja, den Lenker finde ich auch ganz super! Ob der einen Namen hat? Ich hab ihn vor Jahr und Tag bei Manufactum erworben ( gibts da aber leider nicht mehr), ich glaub er nannte sich "Halbrenner" Stahl, vernickelt. Die Hörnchen sind die eine Hälfte von so "Cinelli-Hörnchen" ( richtig geschrieben?) mit Griffgummis von einem Kinderrad. Ich benutze sie häufig, auch schon mal zum liegen. Und da ist die Lenkertasche grad gut, so "klemme" ich die Unterarme zwischen Hörnchen und Tasche. Das geht aber nur wenn keine Fronttschen dran sind, sonst wird es wackelig.. Eigentlich wackelt da sonst nix, man kann sogar mit vollem Gepäck zwischen 20 und 50 km/h sehr gut freihändig fahren.

Gruß
Wolf
Nach oben   Versenden Drucken
#187361 - 13.07.05 10:46 Re: Unsere Räder [Re: wolf]
MaikHH
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 1806
Moin Wolf,

bzgl. Liegen:
Zitat:
Und da ist die Lenkertasche grad gut, so "klemme" ich die Unterarme zwischen Hörnchen und Tasche.

ok, auch ne Moeglichkeit. Ich dachte eigentlich eher daran, mich an den Hoernchen festzuhalten, aber wahrscheinlich waere da die gebogene Version besser geeignet und da stoert dann leider die Lenkertasche.

Viele Gruesse,
Maik.
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 40 von 99  < 1 2 ... 38 39 40 41 42 ... 98 99 >


www.bikefreaks.de