Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
7 Mitglieder (Uki53, iassu, cterres, Lampang, 3 unsichtbar), 212 Gäste und 481 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29047 Mitglieder
97046 Themen
1520891 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2325 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 23.01.20 12:09 mit 2187 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Falk 90
Keine Ahnung 45
Juergen 40
Sickgirl 40
Uwe Radholz 40
Seite 4 von 8  < 1 2 3 4 5 6 7 8 >
Themenoptionen
#1213424 - 23.05.16 08:40 Re: Locus Thread [Re: borstolone]
schneller66
Gewerblicher Teilnehmer Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 897
Hi,

also wenn ich es richtig verstehe muss Du ab jetzt mit den Karten von Locus arbeiten damit die Adresssuche offline geht. Denke die Ortsdaten sind dort in die Karte eingearbeitet.

Ich hab die Openandroid Karten auf dem Handy da die auch bei Bikecomputer laufen. Habe versucht offline zu Suchen. Locus sagte die Karten sind nicht vollständig sprich ich sollte die Karten von Locus nachladen. Habe ich aber nicht gemacht da ich keine Lust habe für Bikecomputer und Locus je einen Kartensatz auf dem Handy zu haben. Dann lieber die online Suche nehmen. Bald ist ja ganz Europa mit einer Flatrate da so das die Sache hier zumindest gehen wird.

Schöne Grüße Jürgen der es schon schlimm genug findet das Osmand und Locus nicht mit den gleichen Karten arbeiten können... oder geht das?
Nach oben   Versenden Drucken
#1213438 - 23.05.16 09:22 Re: Locus Thread [Re: borstolone]
mbhh
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 476
So, mal ausprobiert...
Nachdem jetzt die Offline-Suche in Locus möglich ist, werden im Locus Store entsprechende Adressdatenbanken angeboten. Über Menü-Suche-Adresse und Ort, rechts oben im Menü "offline" auswählen. Ein Link führt dann zu den Adressdatenbanken im Locus Store. Bevor man bemängelt, dass es viele einzelne Gebiete sind, sollte man die Dateigrößen beachten. Für Deutschland-Nord sind das, wenn ich richtig gesehen habe, wohl schon mal ca. 1,5 GB, das läppert sich.
Die Adresssuche dürfte damit unabhängig von der verwendetet Karte sein.
Der (von mir erst mal unterbrochene) Download für Deutschland-Nord wurde mir kostenfrei offeriert, ob das für andere Datenbanken auch gilt, kann ich nicht sagen. Das mit dieser Locus-Währung und Bezahlerei für Karten, POIs usw hab ich eh noch nicht richtig kapiert.
Nach oben   Versenden Drucken
#1213439 - 23.05.16 09:25 Re: Locus Thread [Re: schneller66]
bezel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.455
Gibt es denn qualitative Unterschiede zwischen den Karten von Locus und denen von openandroidmaps?
Nach oben   Versenden Drucken
#1213741 - 24.05.16 08:01 Re: Locus Thread [Re: mbhh]
schneller66
Gewerblicher Teilnehmer Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 897
H,

also ich kenne die Locuskarten nicht deswegen auch den Unterschied nicht. Bin aber mit Andromaps zufrieden.

Habe eben mal Deutschland Süd runter laden wollen von Locus Store. Würde gehen ohne Geld jedoch eindeutig Karte mit Adressen zusammen. Deswegen funktioniert Andromaps Karte nicht mit offline Adresssuche.

Schöne Grüße Jürgen der dann auf die Suche offline verzichtet weil ich sie eh kaum brauche. Ich suche immer den Punkt auf der Karte denn ich weiß wo ich hin will...
Nach oben   Versenden Drucken
#1213744 - 24.05.16 08:10 Re: Locus Thread [Re: schneller66]
borstolone
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.995
Unterwegs in Deutschland

Hallo Jürgen,
ich suche immer nach Adresse beim Routen. Interessant, daß das Nutzerverhalten so stark divergiert.
Gruß, Jakob

*habe gerade Brouter neu installiert, damit das Routing wieder funtioniert. Finde das schon sehr nervig, den Ordner profiles2 zu löschen und die ganzen routingsegmente wieder nachzuladen. Bis man da wieder durchblickt.......
Ich glaube, dass Gott uns in diese Welt gesetzt hat, um glücklich zu sein und uns des Lebens zu freuen. (Lord Robert Baden-Powell)
Nach oben   Versenden Drucken
#1213758 - 24.05.16 09:19 Re: Locus Thread [Re: wifus]
borstolone
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.995
Unterwegs in Deutschland

Hi,

Ergänzung:
Dazu ist es nötig, den gesamten Ordner "profiles2" (bei mir auf dem Pfad
/storage/emulated/0/brouter/) zu löschen.

Dann müssen die Kartensegmente bei der Neuinstallation von brouter wieder vom Server "gedownloaded" werden, welches einige Zeit und Speicherplatz in Anspruch nimmt.

Dann hat es auch bei mir gefunzt. Gruß, Jakob

* Eigentlich müßte man für diese Prozedur eine Anleitung bekommen. Dafür, daß es nahezu kostenlos ist, muß man eben in Kauf nehmen, daß einige Zeit vergeht, bis man begreift, warum Dinge unter Locus Pro vom gewohnten Funktionsbild abweichen und welche Arbeitsgänge unter Brouter erforderlich sind um um dieses wiederherzustellen.
Ich glaube, dass Gott uns in diese Welt gesetzt hat, um glücklich zu sein und uns des Lebens zu freuen. (Lord Robert Baden-Powell)
Nach oben   Versenden Drucken
#1213782 - 24.05.16 11:01 Re: Locus Thread [Re: schneller66]
mbhh
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 476
Ich nahm an, für die Adresssuche wird nur eine entsprechende Datenbank benötigt. Nach dem Deutschland-Nord-Download befinden sich jetzt aber im Odner Locus/mapsVector/europe neben der erwarteten *.db-Datei noch eine entsprechende *.map-Datei. Und deswegen natürlich auch eine zusätzliche Karte. Die Offline-Adressuche funktioniert aber auch, wenn man die Karte von OpenAndroMaps aktiviert lässt und verwendet.
Nach oben   Versenden Drucken
#1213797 - 24.05.16 11:40 Re: Locus Thread [Re: mbhh]
schneller66
Gewerblicher Teilnehmer Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 897
Hi,

Danke für die Info gut zu wissen.

Schöne Grüße Jürgen
Nach oben   Versenden Drucken
#1213909 - 24.05.16 17:20 Re: Locus Thread [Re: schneller66]
borstolone
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.995
Unterwegs in Deutschland

Hallo,

hat sich schon mal jemand Gedanken über den Vergleich der Routingergebnisse von "Graphhopper offline routing service zu "Brouter" gemacht?

Ich meine, ich finde die Ergebnisse von Brouter sensationell, verglichen zu meinem alten Garmin 60csx.

Grüße, Jakob
Ich glaube, dass Gott uns in diese Welt gesetzt hat, um glücklich zu sein und uns des Lebens zu freuen. (Lord Robert Baden-Powell)
Nach oben   Versenden Drucken
#1214892 - 29.05.16 17:58 Re: Locus Thread [Re: schneller66]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21.767
Ich habe es jetzt mit viel Mühe geschafft, die Karten von Openandromaps zu installieren. Und auch das Thema Elevate. Gerade letzteres hat mir viele graue Haare beschert, bis ich irgendwo im Nebensatz las, dass es einen winzigen Button "more" gibt, den man anklicken muss, um Elevate aktiv zu machen.

Naja, jetzt habe ich zumindest Karten mit Radwegen drauf.

Nächstes Problem: Ich will im Erzgebirge an der tschechisch-deutschen Grenze langfahren. Ich kann jetzt entweder Deutschland oder Tschechien anzeigen lassen, aber nicht beides zusammen. Das ist bei so einer Tour ziemlich blöd.

Kann man irgendwas dagegen machen? Beide Karten gleichzeitig anzeigen lassen? Sowas konnte schon mein Uralt-Garmin.

Eine komplette Europa-Karte habe ich nicht gefunden.

----

Generell werde ich mit dieser App nicht so richtig warm. Einerseits total aufgebläht, und andererseits kann sie die einfachsten Sachen nicht (z.B. Routing). Intuitiv ist sie schon gar nicht.

Für jede noch so kleine Aktion (wie z.B. einen Wegpunkt zu erstellen) muss ich lang und breit im Internet recherchieren.

Ist das normal? Bei Garmin bin ich sowas ja gewöhnt, aber von einer App? Oder ist die nur für Computerfreaks gedacht?

Gruß
Thoralf

Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1214912 - 29.05.16 19:23 Re: Locus Thread [Re: Toxxi]
Chris-Nbg
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.728
In Antwort auf: Toxxi
Beide Karten gleichzeitig anzeigen lassen?

Gar nicht so schwer zu finden: Einstellungen -> Karte-Erweitert -> Karten automatisch laden zwinker

In Antwort auf: Toxxi
Generell werde ich mit dieser App nicht so richtig warm. Einerseits total aufgebläht, und andererseits kann sie die einfachsten Sachen nicht (z.B. Routing). Intuitiv ist sie schon gar nicht.

Also ich würde Routing nicht gerade als "einfachste Sache" bezeichnen. verwirrt Ich vermute eher, dass diese Apps den Weg des geringsten Widerstands gegangen sind und mit dem einfachsten angefangen haben, nämlich Karten darzustellen. Viele Renderer (z.B. von OSM) findet man frei im Netz, und eine App ist schnell drumrum gestrickt. Die ganzen anderen Features sind dann nach und nach dazugekommen, teilweise wohl auf Zuruf von Nutzern und auf "vielfachen Wunsch eines Einzelnen". So kommt dann die oft inkoheränte und zusammgestückelt erscheinende Oberfläche zustande.

Ich habe den Eindruck, wenn man vom Rundum-Sorglos-Paket eines Garmin-GPS kommt, dann erscheinen diverse Apps tatsächlich wie halbfertige Bastellösungen - immer fehlt irgendeine wichtige Funktion. Im Nachhinein merkt man dann doch, dass Garmin da ziemlich viel Gehirnschmalz in seine Produkte reingesteckt und zumindest nach einem halbwegs konsistenten Konzept entwickelt hat.
Nach oben   Versenden Drucken
#1214913 - 29.05.16 19:23 Re: Locus Thread [Re: Toxxi]
AndreMQ
Nicht registriert
In Antwort auf: Toxxi

Nächstes Problem: Ich will im Erzgebirge an der tschechisch-deutschen Grenze langfahren. Ich kann jetzt entweder Deutschland oder Tschechien anzeigen lassen, aber nicht beides zusammen. Das ist bei so einer Tour ziemlich

... die openandromap-D-Karte nimmt noch einen Streifen von 10 - 20km der Nachbarländer mit. Vermutlich umgekehrt ähnlich. Kartenwechsel dauert beim S3 oder S6 nur wenige Sekunden. Ein Track, der über den aktuellen Kartenrand hinausragt, wird in die "weißen" Fläche fortgesetzt und hat nach Kartenwechsel wieder seine "Unterlage". Eigenbau von Karten in openandromap habe ich nicht versucht.
Nach oben   Versenden Drucken
#1214936 - 29.05.16 20:40 Re: Locus Thread [Re: Chris-Nbg]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21.767
In Antwort auf: Chris-Nbg
In Antwort auf: Toxxi
Beide Karten gleichzeitig anzeigen lassen?

Gar nicht so schwer zu finden: Einstellungen -> Karte-Erweitert -> Karten automatisch laden zwinker

Nee, das ist immer noch nicht das, was ich suche. Ich muss wohl weiter ausholen.

Letztens wollten wir für eine Mitforistin wenigstens grob eine Tour von Ostdeutschland über Tschechien in den Schwarzwald planen. Das ist bei Locus gescheitert, weil nicht Tschechien und Deutschland gleichzeitig dargestellt werden können. Man konnt immer nur eine der beiden Karten auswählen. Für die Übersicht war das einfach extrem unpraktisch.

Andere Apps (z.B. Mapy.cz) können das vollkommen problemlos. Und mein Garmin-Navi auch.

In Antwort auf: Chris-Nbg
Ich vermute eher, dass diese Apps den Weg des geringsten Widerstands gegangen sind und mit dem einfachsten angefangen haben, nämlich Karten darzustellen. Viele Renderer (z.B. von OSM) findet man frei im Netz, und eine App ist schnell drumrum gestrickt. Die ganzen anderen Features sind dann nach und nach dazugekommen, teilweise wohl auf Zuruf von Nutzern und auf "vielfachen Wunsch eines Einzelnen". So kommt dann die oft inkoheränte und zusammgestückelt erscheinende Oberfläche zustande.

Ah, okay, das wusste ich nicht. Klingt aber auf jeden Fall logisch und nachvollziehbar. Immerhin - sich jederzeit und überall offline eine Vektorkarte anzeigen lassen zu können ist schon eine feine Sache. schmunzel

In Antwort auf: Chris-Nbg
Ich habe den Eindruck, wenn man vom Rundum-Sorglos-Paket eines Garmin-GPS kommt, dann erscheinen diverse Apps tatsächlich wie halbfertige Bastellösungen - immer fehlt irgendeine wichtige Funktion.

In der Tat. Das war mir bisher nicht bewusst. Ich bin offenbar mit falschen Erwartungen in die Sache gegangen, und deshalb ziemlich enttäuscht.

Ich muss wohl meine Ansprüche herunterschrauben.

In Antwort auf: Chris-Nbg
Im Nachhinein merkt man dann doch, dass Garmin da ziemlich viel Gehirnschmalz in seine Produkte reingesteckt und zumindest nach einem halbwegs konsistenten Konzept entwickelt hat.

Yep. Obwohl es bei der Software auch seit Jahren den einen oder anderen dummen Schnitzer gibt, der mich mächtig ärgert.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1214950 - 29.05.16 21:21 Re: Locus Thread [Re: Toxxi]
Langhals
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 147
In Antwort auf: Toxxi
............. Das ist bei Locus gescheitert, weil nicht Tschechien und Deutschland gleichzeitig dargestellt werden können. Man konnt immer nur eine der beiden Karten auswählen. ...............


Dann machst Du was falsch. Bei mir geht es problemlos, über Ländergrenzen hinweg die Karten anzeigen zu lassen.
Je nach Smartphone, dauert es ein bisschen, bis das nächste Land geladen ist.

In Antwort auf: Toxxi
Ich bin offenbar mit falschen Erwartungen in die Sache gegangen, und deshalb ziemlich enttäuscht.

Ich muss wohl meine Ansprüche herunterschrauben.


Vielleicht musst Du auch nur nochmal das Benutzerhandbuch genau studieren.
Guckste hier:
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide

Routing ist auch gar kein Pronlem, besonders in Verbindung mit der BRouter App.
Wie das geht, kannste hier genau nachlesen.

Gruß
Langhals
Gute Reise
Gruß Langhals
Nach oben   Versenden Drucken
#1214952 - 29.05.16 21:36 Re: Locus Thread [Re: Langhals]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13.688
In Antwort auf: Langhals
Routing ist auch gar kein Pronlem, besonders in Verbindung mit der BRouter App.
Ein Navi-Programm, dass zum Routen ein zweites Programm als Hilfe benötigt halte ich für einen schlechten Witz.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1214953 - 29.05.16 21:43 Re: Locus Thread [Re: StephanBehrendt]
DebrisFlow
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 5.542
Dann lach mal, es geht hier nicht um ein Navi-Programm wie man es vom Auto kennt. Das Routing kann halt Brouter besonders gut, daher ist es ziemlich schlau das zu implementieren (es sind aber auch andere Quellen zur Routenberechnung möglich)
Viele Grüße,
Andy
Meine Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1214954 - 29.05.16 21:44 Re: Locus Thread [Re: StephanBehrendt]
Langhals
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 147
In Antwort auf: StephanBehrendt
Ein Navi-Programm, dass zum Routen ein zweites Programm als Hilfe benötigt halte ich für einen schlechten Witz.

In Locus kann man auch ohne BRouter App, Routen estellen, nur kann man mit BRouter zusätzlich individuelle Profile erstellen.
Mit BRouter ist es möglich, der Routingfunktion zu "sagen", dass Du z.B. Straßen mit Radwegen bevorzugst, dass Du z.B. möglichst wenig Höhenmeter fahren willst und z.B. keine Fähren benutzen möchtest.
Gute Reise
Gruß Langhals
Nach oben   Versenden Drucken
#1214961 - 29.05.16 22:44 Re: Locus Thread [Re: Langhals]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13.688
In Antwort auf: Langhals
In Locus kann man auch ohne BRouter App, Routen estellen,
Routen bedeutet zumindest für mich nicht, vorab Routen zu erstellen und diese dann abzufahren. Routen bedeutet, am Fon ein Ziel einzugeben und dann den Anweisungen zu folgen. Bei OSMand kann man bestimme Attribute der Straßen wie Feldwege, Mautstraßen, Autobahnen auswählen; vorab kann man schon bei der Kartendarstellung Auto, Rad oder Fußgänger wählen. Das Ganze ist aber natürlich immer nur so gut, wie diese Attribute bei den Straßen und Wegen in der Karte hinterlegt sind.
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
#1214962 - 29.05.16 22:45 Re: Locus Thread [Re: StephanBehrendt]
borstolone
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 2.995
Unterwegs in Deutschland

Salut,
Brouter ist ziemlich das einzigste Programm, das genau macht, was es soll. Ich habe es durchgetestet auf Strecken, die ich sehr gut kenne. Da kommt Garmin aber nicht im mindesten dran. Das ist schon ein sehr gutes Radroutingprogramm und der Mühe in Verbindung mit Locus wert.

Leider kommt man schlecht dazu Grenzgebiete zweier Kartensätze oft zu benutzen. Deshalb fühlt sich der eine oder andere in dieser Frage ungelenk.

Gruß, Jakob
Ich glaube, dass Gott uns in diese Welt gesetzt hat, um glücklich zu sein und uns des Lebens zu freuen. (Lord Robert Baden-Powell)
Nach oben   Versenden Drucken
#1214972 - 30.05.16 05:04 Re: Locus Thread [Re: StephanBehrendt]
mbhh
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 476
Du errätst vielleicht, was ich gerade für einen Witz halte...
Dein Beitrag lässt nicht erwarten, dass dir der Unterschied zwischen "kann auswählen" und "muss nehmen" bei Routing Engines in Navigationsanwendungen geläufig ist. Aber vielleicht hilft dir beim Verstehen des Konzeptes von modularer Software die Antwort auf die Frage, warum man einen Motor für ein Auto neu konstruieren und bauen sollte, wenn es um die Ecke einen umsonst gibt, leistungsfähig, anpassungsfähig, selbst konfigurierbar.
Im Übrigen heisst das Gewinde hier "Locus Thread" und nicht "Locus-ist-Scheisse-nehmt-Osmand-weil-ich-das-toll-finde-Thread". Aber das schrub ich ja schon mal.
Nach oben   Versenden Drucken
#1214979 - 30.05.16 05:56 Re: Locus Thread [Re: Langhals]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21.767
In Antwort auf: Langhals
Vielleicht musst Du auch nur nochmal das Benutzerhandbuch genau studieren.
Guckste hier:
http://docs.locusmap.eu/doku.php?id=de:manual:user_guide

Ja, das habe ich auch schon gefunden. Aber auch das ist eine ganz schöne Wurstelei. Es ist zwar jeder Menüpunkt erklärt, aber wenn ich eine problemorientierte Lösung suche á la "ich möchte gern das und jenes machen", ich weiß gar nicht, wo ich so recht anfangen soll zu suchen.

Das Problem mit den Karten (mehrere gleichzeitig darstellen geht nicht) existiert nach wie vor.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1214985 - 30.05.16 06:36 Re: Locus Thread [Re: Toxxi]
schneller66
Gewerblicher Teilnehmer Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 897
Hi,

leider ist es schon Arbeit sich mit Locus anzufreunden. Kann viel ist aber komplex. Ich meine Du kannst immer nur eine Karte aktiv haben. Bei Bikecomputer gehen mehrere Karten. Das Programm läuft auch mit den Andro Karten. Ev. das auch noch drauf machen.

Oder Osmand. Ist meiner Meinung nach leichter zu bedienen. Konnte nur wo ich die Entscheidung für Locus getroffen habe nicht offline routen. Locus kann das über Brouter.

Schöne Grüße Jürgen der einfach alle drei auf dem Handy hat...aber Osmand nur mit wenig Karten eben da diese eigne Karten brauch...
Nach oben   Versenden Drucken
#1215052 - 30.05.16 10:02 Re: Locus Thread [Re: Toxxi]
memy
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 701
Hallo

In Antwort auf: Toxxi
Das Problem mit den Karten (mehrere gleichzeitig darstellen geht nicht) existiert nach wie vor.

Wirklich kompliziert, aber es funktioniert bei mir:

- Links oben auf Menü
- Weitere Funktionen
- Überlagerung von Karten
- >aktivieren
- >auswählen
- wähle eine offline Karte > Nachbarland auswählen
- Überlagerungs-Modus >Darken

Gruß
Horst
Nach oben   Versenden Drucken
#1215060 - 30.05.16 10:42 Re: Locus Thread [Re: memy]
AndreMQ
Nicht registriert
In Antwort auf: memy
Hallo

In Antwort auf: Toxxi
Das Problem mit den Karten (mehrere gleichzeitig darstellen geht nicht) existiert nach wie vor.

Wirklich kompliziert, aber es funktioniert bei mir:

- Links oben auf Menü
- Weitere Funktionen
- Überlagerung von Karten
- >aktivieren
- >auswählen
- wähle eine offline Karte > Nachbarland auswählen
- Überlagerungs-Modus >Darken

Gruß
Horst

Danke für den Tipp. Habe es gerade mal schnell mit den beiden - sich weit überlappenden - Karten auf meinem S6 probiert (DE-Karte mit 2,16GB, Alp-Karte mit 1,71GB. Das S6 schwitzt bei der Datenmenge zwar etwas, aber es scheint zu klappen. Genauere Versuche gehen zeitlich jetzt nicht.
Nach oben   Versenden Drucken
#1215061 - 30.05.16 10:51 Re: Locus Thread [Re: memy]
mbhh
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 476
Afaik dient der Menüpunkt "Überlagerung von Karten" zum übereinander legen von Karten für das gleiche Gebiet. So kann man zum Beispiel über eine normale Karte Overlays mit Streckennetzen legen.
Das Problem von Thoralf lässt sich imho nur durch die Aktivierung von "Karten automatisch laden" in "Einstellungen -> Karte-Erweitert -> Vektor Karten" beheben. Sind beide Karten aus der selben Quelle (OpenAndroMaps) kann man auch unter "Einstellungen -> Karte-Erweitert -> Eigene Karten" nur Karten von gleichen Typ automatisch wählen lassen. Allerdings habe ich bei letzterer Funktion noch keinen wahrnehmbaren Effekt feststellen können. Eventuell hilft es ja, bei den Offline-Karten mal die von Tschechien auszuwählen und zu schauen, ob dann Deutschland automatisch geladen wird.
Nach oben   Versenden Drucken
#1215064 - 30.05.16 11:07 Re: Locus Thread [Re: Toxxi]
mbhh
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 476
Gerade Zeit gehabt, mal nach zu schauen...
Im Hauptmenü unter "Karten -> Offline" ist bei mir die Deutschlandkarte aktiviert (rot). zur Verfügung stehen außerdem NL und B, alle von OpenAndroMap.
Den Haken bei "Einstellungen -> Karte-Erweitert -> Vektor Karten -> Karten automatisch laden" raus genommen, Locus neu gestartet, NL und B werden nicht mehr angezeigt. Es erscheint statt dessen oben links unter dem Menü-Knopf ein Kartensymbol. Dort kann man händisch die Karte wechseln.
Haken wieder setzen, Locus neu starten und der Kartenwechsel geht wieder automatisch.
Nach oben   Versenden Drucken
#1215065 - 30.05.16 11:21 Re: Locus Thread [Re: mbhh]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 21.767
Ok.

Hmmm... jetzt hat sich was geändert. Mal gehts, mal gehts nicht, mal lädt er ewig, mal gehts schnell.

Komisch.

Zumindest sehe ich jetzt mehr als eine Karte gleichzeitig. bravo Schon mal ein Fortschritt.

Danke!
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1215091 - 30.05.16 13:04 Re: Locus Thread [Re: Toxxi]
mbhh
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 476
Das träge Laden der Karten ist bei mir (S5 mini) auch, fällt im Fahrbetrieb aber erst ab Tempo 220kmh negativ auf. zwinker
Für Planung und zur Übersicht ist das natürlich lästig.
Nach oben   Versenden Drucken
#1215214 - 30.05.16 21:18 Re: Locus Thread [Re: Toxxi]
Langhals
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 147
In Antwort auf: Toxxi
Ok.

Hmmm... jetzt hat sich was geändert. Mal gehts, mal gehts nicht, mal lädt er ewig, mal gehts schnell.

Komisch.


Ein Grund dafür, dass es mal länger dauert, kann sein, dass der Cache zwischenzeitlich gelöscht wurde. Entweder durch Deine Telefoneinstellungen oder runterfahren u.s.w.
Dann muss eine Karte neu gerendert werden und das dauert natürlich länger, als die Karte aus dem Zwischespeicher abzurufen.
Gute Reise
Gruß Langhals
Nach oben   Versenden Drucken
#1216760 - 06.06.16 16:00 Archies POIs - Darstellung Re: Locus Thread [Re: schneller66]
bezel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.455
Bei Verwendung/ Import der Archies-POIs unter Locus:

Besteht die Möglichkeit, sich die Symbole/ Campingplatzpunkte von Archies Campingplatzsammlung auch anders (so wie zB in oruxmaps mit Pfeilen) anzeigen zu lassen, und nicht mit diesem grünen "A"?

Siehe hier:


links: Darstellung in Locus
rechts: Darstellung in oruxmaps (so oder ähnlich hätte ich es auch gerne...)
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 4 von 8  < 1 2 3 4 5 6 7 8 >

www.bikefreaks.de