Radreise & Fernradler Forum
Radreise & Fernradler Forum
Wer ist online?
17 Mitglieder (Stefan aus B, Meillo, Lionne, Tom72, snowrider, Jaeng, macbookmatthes, 5 unsichtbar), 140 Gäste und 957 Suchmaschinen sind im Forum unterwegs.
Details
Erweitert
Rund ums Forum
Regeln
Die Regeln für dieses Forum
Nutzungsbedingungen
Vereinbarungen für die Benutzung
Das Team
Wer steht hinter dem Forum?
Verifizierung
Offenlegung deiner Identität
Beteiligte Homepages
Radreise-Seiten, die das Forum eingebunden haben
Mach mit!
Dieses Forum für deine Homepage
RSS Feeds RSS
Eine Übersicht öffentlicher RSS Feeds
Plauderecke
Zum Unterhalten und Plauschen
Die Geschichte
Die Geschichte des Forums
Spende
Unterstütze das Forum
Radreise-Wiki
Partnerseiten
Statistik
29320 Mitglieder
97939 Themen
1538401 Beiträge

In den letzten 12 Monaten waren 2201 Mitglieder aktiv. Die bislang meiste Aktivität war am 02.02.24 17:09 mit 5102 Besuchern gleichzeitig.
mehr...
Vielschreiber (30 Tage)
Juergen 88
Sickgirl 79
panta-rhei 73
Falk 68
Nordisch 65
Seite 2 von 4  < 1 2 3 4 >
Themenoptionen
#1500536 - 30.05.22 11:30 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: ]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.072
In Antwort auf: AndreMQ
Das SmartPhone muss am PC hängen und von dort alles durchsuchen. Die Ausblendung von verdeckten Dateien, Systemdateien etc. aufheben. Dateiendungen auch anzeigen lassen etc. etc.

Yep, schon klar. Das ist standardmäßig bei mir immer eingestellt.

Scheint offenbar nichts mehr vorhanden zu sein.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1500581 - 30.05.22 20:21 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: bezel]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.072
In Antwort auf: bezel
Sonst:
ich saß nun Stunden an Locus, habe rumprobiert, war aber auch mit menion in Kontakt, aber so ein rechter Erfolg wollte sich nicht einstellen.
Jetzt sieht meine "Lösung" (von einer sauberen, schönen Lösung kann allerdings nicht die Rede sein, da die Dateien an verschiedenen Orten abzulegen sind) wie folgt aus - und es funktioniert (...noch):

unter Android 11 / LocusMap Pro 3.56.5 mit OAM v5 Karten:

in der app unter Einstellungen zuweisen:

Hauptverzeichnis der app:
intern
Unterverzeichnisse für maps und mapsVector:
storage/1234-5678/Android/data/menion.locus.pro/files/Locus/mapsVector (/maps)

------------------------------

- extern auf der SD Karte abgelegte OAM v5 Karten aber dann unter:
storage/1234-5678/Android/media/menion.android.locus.pro/mapsVector bzw. /maps

- und die themes im internen Ordner (!!):
Android/data/menion.locus.pro/files/Locus/mapsVector/_themes

- srtm Höhendaten extern unter:
storage/1234-5678/Android/data/menion.locus.pro/files/Locus/data/srtm

(wo man will, kann man die broutersegments4 und POIs auf der externen SD Karte ablegen;
intern muss man unter data... die individuellen Cursors und dashboards abspeichern)

Danke für die Beschreibung. Ich versuche gerade, alles neu zu installieren.

Karten - funktioniert so, wie du es gesagt hast. schmunzel Reinkopieren ins Verzeichnis, und sie werden automatisch erkannt.

Themes - funktionieren nicht. Ich habe mit Elevate 5 jetzt allerlei probiert (manuelle Installation, automatische Installation), das Elevate Theme wird mir nicht zur Auswahl angeboten. Muss man da noch irgendwas extra auswählen?

Höhendaten - woher bekomme ich die? Enthalten die Openandromaps keine Höhenlinien mehr?

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1500591 - 31.05.22 04:20 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: Toxxi]
bezel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.491
Hast du die themes auch wirklich intern abgelegt?
->
Android/data/menion.locus.pro/files/Locus/mapsVector/_themes

Die srtm Höhendaten habe ich hier runtergeladen:
viewfinderpanoramas.org

(dienen zb zur Anzeige der Höhe an entspr. Cursorpunkt oder GPS Position; hat nichts mit den Höhenlinien zu tun)
Nach oben   Versenden Drucken
#1500607 - 31.05.22 07:33 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: bezel]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.072
In Antwort auf: bezel
Hast du die themes auch wirklich intern abgelegt?
->
Android/data/menion.locus.pro/files/Locus/mapsVector/_themes

Ja, genau dort. Von hier:
https://www.openandromaps.org/kartenlegende/elevation-hike-theme
Bei Elevate 5:

Variante 1:

Manuell am PC Elevate_locus.zip runtergeladen, entpackt und in dieses Verzeichnis. --> Nichts, keine Elevate-Theme.

Variante 2:

Manuell am PC Elevate.zip runtergeladen, entpackt und in dieses Verzeichnis. --> Nichts, keine Elevate-Theme.

Variante 3:

Automatische Installation direkt am Smartphone von Locus (zipped). Locus tut auch was und meldet die Aktion als ausgeführt. Danach - Nichts, keine Elevate-Theme, und das Verzeichnis ist am PC auch leer.

Variante 4:

Automatische Installation direkt am Smartphone von Locus (unzipped). Locus tut auch was und meldet die Aktion als ausgeführt. Danach - nichts, kein Elevate-Theme, und das Verzeichnis ist am PC auch leer.

----

Nach 1 und 2 habe ich jeweils das Verzeichnis geleert.

"nichts" bedeutet: Themenauswahl unten links per blauem Button, dann "Thema der Karte", dann ist nur "Interne Themen -> allgemein" zur Auswahl.

Muss ich sonst noch irgendwas tun? verwirrt

In Antwort auf: bezel
(dienen zb zur Anzeige der Höhe an entspr. Cursorpunkt oder GPS Position; hat nichts mit den Höhenlinien zu tun)

Ah, ok, dann brauche ich die nicht.

Gruß
Thoralf

PS: Locus Version 3.60.2
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1500636 - 31.05.22 11:26 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: Toxxi]
bezel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.491
also, ich habe soeben nochmals bei mir nachgeschaut - ist alles so wie angegeben und die themes werden auch zur Auswahl angezeigt:

www.imagebam.com/view/MEB30Y0

www.imagebam.com/view/MEB30Y2

www.imagebam.com/view/MEB30Y6

www.imagebam.com/view/MEB30Y9

www.imagebam.com/view/MEB30Y4


ach ja, natürlich alles unter Android 11/ alle Verzeichnisse etc. am PC erstellt

(hast du sicher das Hauptverzeichnis der app auch auf "intern" gesetzt?)

zum wiederholten Mal fremde Bilder gelöscht. Du kannst sie gerne verlinken, aber erwarte bitte nicht, dass wir diese Arbeit übernehmen.
Danke
Fremde Texte und Bilder werden entfernt (Forum)


Doch, machen wir hier ausnahmsweise. schmunzel

Gruß Thoralf


Geändert von Toxxi (31.05.22 14:58)
Änderungsgrund: Links repariert
Nach oben   Versenden Drucken
#1500637 - 31.05.22 11:40 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: bezel]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.072
Ah, mir dämmert der Fehler. Ich glaube, ich habe nicht als Hauptverzeichnis "intern" gewählt. Ich versuche das heute Abend zu Hause gleich mal. schmunzel

Danke!

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1500665 - 31.05.22 18:30 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: Toxxi]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.072
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki

Geändert von Toxxi (31.05.22 18:36)
Nach oben   Versenden Drucken
#1500687 - 31.05.22 20:51 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: Toxxi]
Bahnhofsradler
Mitglied Übernachtungsnetzwerk
Themenersteller
abwesend abwesend
Beiträge: 1.178
Thoralf! - das wird eine endlose Eierei!

Bei mir ebenfalls Xcover 4s. Nach der letzten Sicherheitspatch-Ebene vom 1.5.2022 waren die Karten, wie bei Dir, verschwunden. Ich hab mich die Krätze geärgert. X-Mal deinstalliert, installiert, verschiedene Konfigurationen gebastelt (von den Neustarts ganz zu schweigen) und immer wieder vergessen ein Fehlerprotokoll zu führen! peinlich
Parallel hab ich Locus noch auf einem Tablett S6-lite unter Android 12 installiert – ebenfalls Sicherheitspatch-Ebene vom 1.5.2022. Da tritt das nicht auf – alle Karten vorhanden. Darüber hinaus hatte ich mir noch ein reines Navy-Handy (Samsung S7) ohne weiteren Schnickschnack mit LineageOS (Android 11) „gebastelt“. Das hat hat auch alle Karten dargestellt. Leider verabschiedet es sich gerade heute Abend kurz vor Inkrafttreten des 9€ - Tickets grins mit ständigen unmotivierten Neustarts beim Aufruf von Locus. Ich krieg noch mehr Krätze.

Da ich aber auf Locus während meiner Radreisen angewiesen bin, ich absolut keinen Bock habe, mich in eine neue App so einzufuxen, wie ich es in Locus gewohnt bin und da es in drei Wochen losgeht, habe ich nur die nötigen Karten im internen Speicher auf dem S4. Locus belegt mit Karten von D, CH und F-Nord 9,4 GB. Um Speicherplatz zu sparen hab ich im Karten-Vz die von Openandromaps importierten POI-DB, 1,3 GB, gelöscht. Brauche ich nämlich überhaupt nicht.

Ich habe leider das Gefühl, dass im internen Speicher noch Datenleichen liegen. Auf dem Handy habe ich sonst keinerlei Speicher fressende Apps installiert. Alles was ging, auf die SD-Karte verschoben, bzw. standardmäßig als Speicherort zugewiesen. Trotzdem bin ich fast am Anschlag mit dem internen Speicher.

Im Moment bin ich mit meinem Latein am Ende und kann nur hoffen, dass die 3er Versionen (jetzt ja Locus Map Classic) nicht noch mehr „verbugt“ werden. Oder liegt es gar am 4s? Auf gut Deutsch: Dann haste Pest und Cholera zusammen. Ich werd mal das S7 platt machen. Als Rentner hat man ja Zeit, Muße und Nerven.

Gruß - Reinhard
Hauptsache: Allzeit genügend bar auf den Pneus

Geändert von Bahnhofsradler (31.05.22 21:02)
Nach oben   Versenden Drucken
#1500704 - 01.06.22 07:45 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: Bahnhofsradler]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.072
Ok. Da kann ich nur hoffen, dass mein 10 Jahre altes Garmin Oregon noch lange hält... omm Ich brauche das Smartphone auf großer Tour "nur" als Backup, und im Alltag ist es praktisch, damit das Navi zu Hause bleiben kann.

Vermutlich wird es auch bei mir irgendwann darauf hinauslaufen, ein reines Navigationsnavi ohne Internetverbindung zu haben.

Ich danke dir fürs Ausprobieren, das spart mir Zeit. schmunzel

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1500706 - 01.06.22 07:51 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: Toxxi]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.072
Das ganze bestätigt mal wieder meine Meinung, dass Offline-Navigation mit dem Smartphone nach wie nicht ausgereift und einfach nur zensiert ist. krank

Ja, auch in ein dezidiertes Navi muss ich mich einarbeiten. Ja, die Software von Garmin ist auch nicht gerade intuitiv und logisch.

Aber:

Da reicht die einmalige Einarbeitung. Danach läut es quasi für immer. Es besteht ja keinerlei Notwendigkeit, Updates zu ziehen. Das Gerät geht nicht ins Netz, ist nicht angreifbar, und hat demzufolge auch keine Sicherheitslücken, die geschlossen werden müssen. Ich habe leider auch mit Garmin-Updates schlechte Erfahrungen, deshalb mache ich das nie wieder.

Und vermutlich genau deshalb läuft das alte Garmin seit 10 Jahren. lach Klar, Karten und POIs werden natürlich regelmäßig upgedated. schmunzel

Bei der Smartphonenavigation reicht eben einmalige Einarbeitung NICHT. entsetzt Man muss sich wirklich permanent damit beschäftigen. böse Es wird ständig an der Software rumgefummelt, und am Betriebssystem ebenso. Man muss den Computerfachjargon verstehen, mit dem um sich geworfen wird - mittlerweile für mich nicht mehr leistbar.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1500719 - 01.06.22 09:06 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: bezel]
bezel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.491
In Antwort auf: bezel

[mod]zum wiederholten Mal fremde Bilder gelöscht. Du kannst sie gerne verlinken, aber erwarte bitte nicht, dass wir diese Arbeit übernehmen.
Danke
Fremde Texte und Bilder werden entfernt (Forum)
[/mod]

[mod]Doch, machen wir hier ausnahmsweise. schmunzel

Gruß Thoralf[/mod]

Ich verstehe nicht, wie restrikitiv und energisch hier eingegriffen wird (selbst bei abfotografierten, selbst erstellten screens).
Finde ich sehr schade.
Bei anderen Rad-, MTB-,Outdoor-, bikepacking-Foren gehts doch auch, und seien sie diese Foren noch so klein.
Kein Wunder, dass dieses Forum mehr und mehr "ausdünnt" und viele zu anderen Foren abwandern und man irgendwann keine Lust mehr hat irgendetwas zu posten.
Nach oben   Versenden Drucken
#1500720 - 01.06.22 09:07 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: Toxxi]
bezel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.491
In Antwort auf: Toxxi
Es funktioniert immer noch nicht. traurig

Also, du kannst erstrmal froh sein, dass du das mit den (extern abgelegten) Karten hinbekommen hast und dass dir diese angezeigt werden!
Ich kann dir folgende Vorgehensweise noch vorschlagen (habs damals auch so gemacht):

- entweder mal das Thema im Locus Forum ansprechen, hatte ich damals auch gemacht, eine Lösung wurde hinsichtlich der themes aber nicht gefunden

- ich bin dann so vorgegangen, dass ich (via PC) alles ausprobiert habe: d.h. das Elevate theme mal in den einen mapsvector Ordner, dann in den anderen (intern und extern wird dieser ja an verschiedener Stelle gelistet) gelegt etc. etc. - bis es geklappt hat.
Bei mir hats dann bei dem Pfad (siehe oben) im internen Ordner/ Hauptspeicher geklappt.

- wenn du mir per PN deine Mailadresse schickst, kann ich dir mal mein verwendetes Elevate theme zusenden, vielleicht klappts damit


In Antwort auf: Toxxi
Das ganze bestätigt mal wieder meine Meinung, dass Offline-Navigation mit dem Smartphone nach wie nicht ausgereift und einfach nur zensiert ist. krank

Nein, offline Navigation funktioniert hervorragend mit dem Smartphone, das Problem liegt bei der Umstellung (...google) zu Android 11.
Es ist gerade alles extrem nervig und anstrengend, das stimmt. Wenigstens kann man doch die Karten extern wieder abspeichern. Und die themes braiuchen (intern) ja nicht wirklich viel Platz.
Nach oben   Versenden Drucken
#1500722 - 01.06.22 09:31 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: Toxxi]
StephanBehrendt
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 13.934
In Antwort auf: Toxxi
Das ganze bestätigt mal wieder meine Meinung, dass Offline-Navigation mit dem Smartphone nach wie nicht ausgereift und einfach nur zensiert ist. krank

Ja, auch in ein dezidiertes Navi muss ich mich einarbeiten. Ja, die Software von Garmin ist auch nicht gerade intuitiv und logisch.
Das ist die alte Leier Fon gegen Navi.
Ich weiß von einigen Garmins, die seit Jahren ungenutzt im Schrank liegen, weil dessen Software als nicht ausgereift und einfach nur zensiert angesehen krank wird. Die jeweils auch vorhandenen Smartfons sind in eifriger Benutzung.

Die Tendenz bei Smartfons scheint zu größeren internen Speichern ohne Speicherkarten-Slot zu gehen. Google und Apple machen es vor. So wie irgendwann der PC den Speicherhunger der Software nicht mehr schafft, ist es beim Smartphon eben auch.

Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass die App-Entwickler von der Umstellung bei Android überrascht wurden. Meines Wissens wissen sie vorab Bescheid. Wollen sie nichts ändern oder geht es nicht?
------------------------
Grüsse
Stephan
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1500724 - 01.06.22 10:55 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: Toxxi]
martinbp
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.163
Deshalb reise ich mit zwei Smartphones. Das eine zum Telefonieren, mal ins Internet wegen der Bahn, Photos.
Das andere nur zur Navigation. Lediglich zum Runterladen aktualisierter Karten, Archies muss ich mal über WLAN kurzzeitig ins Netz,aber noch zu Hause, nicht auf der Tour.
Aber vor unerwünschten updates ist man selbst da nicht sicher.
Nach oben   Versenden Drucken
#1500727 - 01.06.22 11:21 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: Bahnhofsradler]
Andreas aus Graz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 279
Direkt am Smartphone kann man mit der App DiskUsage die Daten grafisch auflisten lassen. Empfehlenswert!
Kein Werbelink, Gratisapp > https://play.google.com/store/apps/details?id=com.google.android.diskusage&hl=de_AT&gl=US

Falls der Link gelöscht wird: im Play Store nach DiskUsage suchen, Autor Ivan Volosyuk

Liebe Grüße
Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1500752 - 01.06.22 16:38 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: martinbp]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.072
In Antwort auf: martinbp
Lediglich zum Runterladen aktualisierter Karten, Archies muss ich mal über WLAN kurzzeitig ins Netz,aber noch zu Hause, nicht auf der Tour.

Na das mache ich über den Laptop und schiebe die Karten oder POIs per Kabel aufs Smartphone. schmunzel

Im Prinzip muss man nur einmalig am Anfang ins Netz, um die Software runterzuladen. Möglicherweise geht das sogar auch am Laptop, damit habe ich mich bisher nicht beschäftigt.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1500758 - 01.06.22 17:38 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: Toxxi]
martinbp
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 3.163
Bisher hatte ich openandromaps direkt in oruxmaps installiert (ging einfacher und schneller, und bei meiner Android-Version gab es da auch keine Probleme), aber sie als Sicherheit auch als .map file auf dem PC.
Auch Archies aktualisieren geht direkt am Handy sehr einfach.
Aber du hast recht, um sich unerwünschte Upgrades zu ersparen, sollte ich wohl in Zukunft, wo möglich den Umweg über den PC wählen.

Mapy-Karten habe ich nur direkt über WLAN runtergeladen. Kann man die auch über den PC runterladen und aufs Handy kopieren?
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1500762 - 01.06.22 17:57 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: martinbp]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.072
In Antwort auf: martinbp
Mapy-Karten habe ich nur direkt über WLAN runtergeladen. Kann man die auch über den PC runterladen und aufs Handy kopieren?

Soweit ich weiß nicht. Seit dem letzten Android-Update funktioniert es auch online nicht mehr.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1500852 - 03.06.22 03:54 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: Toxxi]
bezel
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 1.491
@Toxxi hats nun mit den themes geklappt?
Wenn ja, woran lags?
Nach oben   Versenden Drucken
#1500867 - 03.06.22 07:46 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: bezel]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.072
Klappt immer noch nicht.

Ich habe probeweise die SD-Karte rausgenommen und denOrdner "Android/Data" auf der Karte (der selbst beim Einstöpseln des Handy in den PC nicht sichtbar ist) angesehen.

Dort war tatsächlich die Elevate_Locus.zip drin. Ich habe sie entpackt - kein Effekt.

Ich lebe jetzt einfach damit. Optimal ist anders, aber immerhin sehe ich eine Karte (wenn auch ohne Höhenlinien) und kann Tracks aufzeichnen und exportieren und ebenso importieren (als Backup, falls das Navi ausfällt).

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1502683 - 26.06.22 14:55 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: Toxxi]
dmuell
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 524
Hallo Thoralf,

In Antwort auf: Toxxi
Klappt immer noch nicht.

Ich habe probeweise die SD-Karte rausgenommen und denOrdner "Android/Data" auf der Karte (der selbst beim Einstöpseln des Handy in den PC nicht sichtbar ist) angesehen.

Hast du das Problem mit dem Zugriff auf die SD-Karte gelöst? Falls nicht, hier gibt es einen Hinweis bezüglich Zugriff auf SD-Karte.
Nach oben   Versenden Drucken
#1502689 - 26.06.22 16:17 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: dmuell]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.072
In Antwort auf: dmuell
Hast du das Problem mit dem Zugriff auf die SD-Karte gelöst? Falls nicht, hier gibt es einen Hinweis bezüglich Zugriff auf SD-Karte.

Jein...

1. Die Landkarten auf die SD-Karte zu legen und von Locus anzeigen lassen - ja, das ist tatsächlich gelöst. schmunzel

2. Das Renderthema "Elevate" anzeigen zu lassen geht nach wie vor nicht. Egal wohin ich es auch lege, Hauptspeicher oder SD-Karte - es funktioniert nicht. Ich hatte auch längeren Kontakt mit dem Entwickler Petr. Er gab mir eine Menge Tipps, die aber nicht funktionieren. Und jetzt ist er ebenfalls ratlos. traurig

Ich lebe einfach damit. Ich sehe Landkarten ohne Höhenlinien und ohne Radwege. Schön ist anders, aber es ginge auch noch schlechter. Immerhin sehe ich Landkarten. lach Und ich kann Archies Camping importieren. Als Backup okay, und für die Übersicht am Vortag auch brauchbar.

Ich kann nur inständig beten, dass mein 10 Jahre altes Garmin Oregon 450 noch möglichst lange durchhält. verliebt

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1502696 - 26.06.22 17:12 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: Toxxi]
dmuell
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 524
In Antwort auf: Toxxi


2. Das Renderthema "Elevate" anzeigen zu lassen geht nach wie vor nicht. Egal wohin ich es auch lege, Hauptspeicher oder SD-Karte - es funktioniert nicht. Ich hatte auch längeren Kontakt mit dem Entwickler Petr. Er gab mir eine Menge Tipps, die aber nicht funktionieren. Und jetzt ist er ebenfalls ratlos. traurig

Ich vermute mal, dass Du die Infos bezüglich "Elevate 5" hier auch schon berücksichtigt hast - oder?

Ich verwende Locus Map V4 Silver (10 Euro/Jahr) auf einem Samsung XCover mit ausreichend internem Speicher und es funktioniert alles perfekt (einsch. ANT+ mit Dashboard). Die Einrichtung ist etwas kompliziert sofern man Sonderwünsche hat. Aber man erhält ein perfektes Navi einschl. Fahrradcomputer und z.B. einer übersichtlichen Verwaltung von Tracks und auch guten Backup-Funktionen.

Geändert von dmuell (26.06.22 17:17)
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1502697 - 26.06.22 18:02 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: dmuell]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.072
Ja, habe ich. Das einzige - ich könnte nochmal Elevate V2 versuchen. Aber irgendwie habe ich langsam auch die Nase voll von der elenden Rumprobiererei. traurig

Bisher konnte mich keine Naviapp vollständig überzeugen. Ich habe versucht, die mir am wenigsten unpassend scheinenden Apps (Locus und Mapy) zu benutzen. Und seit dem letzten Mini-Update von Android läuft einfach nichts mehr. entsetzt

Dagegen ist ja ein Garmin-Navi direkt einfach...

Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki

Geändert von Toxxi (26.06.22 18:08)
Nach oben   Versenden Drucken
#1502699 - 26.06.22 18:07 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: dmuell]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.072
In Antwort auf: dmuell
Aber man erhält ein perfektes Navi ...

Aus meiner Sicht ist das irgendwie viel zu komplex und zu schlecht dokumentiert. Ich hatte immer Ärger, dass irgendwas nicht funktioniert hat. Sei es das Kartenupdate (Updateroutine hängt sich auf und müllt gleichzeitig den Speicher im Handy zu), oder die Darstellung (die Kartenversion wurde geändert, ich hatte es nicht mitbekommen, und die Themes liefen nicht mehr) und was weiß ich...

Was ich z.B. bei Locus nie geschafft habe - einen beliebigen Wegpunkt irgendwo hinzusetzen. Das ist eine simple Standardfunktion bei Garmin.

Beispiel - ich suche auf der Karte die Gegend für den nächsten Radeltag ab und entdecke irgendwas schönes, was ich markieren will. Wenn ich einen Wegpunkt dorthin setzen will, dann ist der immer erst an meiner aktuellen Position und nicht dort, wo die Karte gerade ist. Ich muss den Wegpunkt dann immer noch mal manuell verschieben, das ist unnötiger nachträglicher Schritt.

Ich habe auch in den Einstellungen geschaut, war aber von der schieren Anzahl der Einstellmöglichkeiten schlicht erschlagen.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1502702 - 26.06.22 19:01 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: Toxxi]
dmuell
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 524
Hallo Thoralf,
In Antwort auf: Toxxi

Aus meiner Sicht ist das irgendwie viel zu komplex und zu schlecht dokumentiert.

Ja, dem würde ich zustimmen. Durch die Konfigurations- und Funktionsvielfalt leidet das Programm an Überkomplexität. Man muss vieles vorher ausprobieren und durchspielen.
In Antwort auf: Toxxi

Ich hatte immer Ärger, dass irgendwas nicht funktioniert hat. Sei es das Kartenupdate (Updateroutine hängt sich auf und müllt gleichzeitig den Speicher im Handy zu), oder die Darstellung (die Kartenversion wurde geändert, ich hatte es nicht mitbekommen, und die Themes liefen nicht mehr) und was weiß ich...

Solche Probleme (Update, Kartenversionen) hatte ich eigentlich nie.
In Antwort auf: Toxxi

Was ich z.B. bei Locus nie geschafft habe - einen beliebigen Wegpunkt irgendwo hinzusetzen. Das ist eine simple Standardfunktion bei Garmin. Beispiel - ich suche auf der Karte die Gegend für den nächsten Radeltag ab und entdecke irgendwas schönes, was ich markieren will. Wenn ich einen Wegpunkt dorthin setzen will, dann ist der immer erst an meiner aktuellen Position und nicht dort, wo die Karte gerade ist.
Ich muss den Wegpunkt dann immer noch mal manuell verschieben, das ist unnötiger nachträglicher Schritt.

Ich habe es gerade noch einmal probiert. Schritte: Punkte-Manager, Meine Punkte, Punkt-Icon zufügen und dann Ort auswählen (wie bei der Navigationszieleingabe), Speichern - fertig. Funktioniert einwandfrei.

In Antwort auf: Toxxi

Ich habe auch in den Einstellungen geschaut, war aber von der schieren Anzahl der Einstellmöglichkeiten schlicht erschlagen.

Ja, das stimmt.
Vielleicht noch ein Aspekt:
Es könnte sein, dass Dein Smartphone zu schmalbrüstig (Speicher, CPU) für die App ist.
Äußerst hilfreich ist auch eine Anpassung der Benutzungsoberfläche bezogen auf die Bedürfnisse beim Radreisen (z.B. nur Knöpfe für Zoom, Navigation/Ziel suchen, Track-/Punktverzeichnis, Bildschirmsperre bei Nässe, App beenden.
Außerdem LocusMap als Service starten (sichert App gegen unbeabsichtigtes Beenden und läuft mit höherer Priorität).
Mein Navi-Smartphone läuft ohne SIM-Karte im Flugmodus. Alle wichtigen Funktionen (auch Routing und Ortssuche) sind Offline verfügbar. Das Routing funktioniert im Übrigen mit BRouter und ist wirklich überraschend gut. Ich vermute, besser als bei den meisten dezidierten GPS-Geräten (z.B. von Garmin).

Gruß,
Dieter

Geändert von dmuell (26.06.22 19:13)
Nach oben   Versenden Drucken
#1502710 - 26.06.22 20:36 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: dmuell]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.072
Dieter, ich danke dir auf jeden Fall für meine Mühe mit mir. bravo

In Antwort auf: dmuell
In Antwort auf: Toxxi
Ich hatte immer Ärger, dass irgendwas nicht funktioniert hat. Sei es das Kartenupdate (Updateroutine hängt sich auf und müllt gleichzeitig den Speicher im Handy zu), oder die Darstellung (die Kartenversion wurde geändert, ich hatte es nicht mitbekommen, und die Themes liefen nicht mehr) und was weiß ich...

Solche Probleme (Update, Kartenversionen) hatte ich eigentlich nie.

Ich habe sowas gefühlt am laufenden Band, und das nicht nur bei Locus. Siehe eben das letzte Update im Mai, nachdem plötzlich überhaupt nichts mehr funktionierte, es wurde nicht mal mehr eine Karte angezeigt. böse

Was dazu führt, dass ich extrem ungern irgend irgendwelche Softwarupdates an funktionierenden Systemen mache.

In Antwort auf: dmuell
Ich habe es gerade noch einmal probiert. Schritte: Punkte-Manager, Meine Punkte, Punkt-Icon zufügen und dann Ort auswählen (wie bei der Navigationszieleingabe), Speichern - fertig. Funktioniert einwandfrei.

Ah, okay, das war mir nicht klar, dass man noch mal extra den Ort auswählen muss. Jetzt funktioniert es, danke. schmunzel Da war ich wohl von Garmin verwöhnt. Dort ist das intuitiver und tatsächlich ein Klick weniger.

In Antwort auf: dmuell
Vielleicht noch ein Aspekt:
Es könnte sein, dass Dein Smartphone zu schmalbrüstig (Speicher, CPU) für die App ist.

Glaube ich in dem Falle nicht. Bis Mai 2022 lief ja Locus völlig problemlos.

Locus ist NICHT zusammengebrochen, nachdem Andoid 11 die Rechte der Apps in den Verzeichnissen auf der SD-Karte eingeschränkt hat. Das hat Locus klaglos überlebt (und Mapy.cz. ebenso). Erst nach einem nahezu winzigen Andoid-Systemupdate im Mai 2022 lief gar kein Naviprogramm mehr.

In Antwort auf: dmuell
Außerdem LocusMap als Service starten (sichert App gegen unbeabsichtigtes Beenden und läuft mit höherer Priorität).

Ich verstehe gerade nur Bahnhof... verwirrt Was ist ein Service? Ist das etwas anderes als eine App? Was muss ich konkret tun?

Bisher hatte ich keine Probleme, Trackaufzeichnung klappt prima, auch wenn das Telefon im Standby ist.

In Antwort auf: dmuell
Mein Navi-Smartphone läuft ohne SIM-Karte im Flugmodus. Alle wichtigen Funktionen (auch Routing und Ortssuche) sind Offline verfügbar.

Ich vermute, irgendwann wird es bei mir auch darauf hinauslaufen. Nur muss ich dazu erst mal wieder irgendein Gerät finden, auf dem Locus auch fehlerfrei läuft, d.h. mit einer ordentlichen Kartendarstellung mit Höhenlinien und Radwegen. Und danach SIM-Karte raus und nie wieder Software-Update.

By the way, die Kartendarstellung von Velomap Legacy auf dem Garmin finde ich die beste überhaupt (wegen der guten Wegecodierung), da kommt kein Locus oder sonstwas ran.

In Antwort auf: dmuell
Das Routing funktioniert im Übrigen mit BRouter und ist wirklich überraschend gut. Ich vermute, besser als bei den meisten dezidierten GPS-Geräten (z.B. von Garmin).

Ja, das ist wahr. Da Routing von BRouter ist wirklich klasse. schmunzel Liegt m.E. daran, dass BRouter eigenes Routingmaterial unabhängig von der verwendeten Landkarte benutzt.

Gruß
Thoralf
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
#1502711 - 26.06.22 20:38 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: dmuell]
Andreas aus Graz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 279
Never run a changing system.
Wenn was "plötzlich" nicht mehr funktioniert, dann wurde in 99% der Fälle das Betriebssystem oder die App aktualisiert. Das ist das Risiko das man mit Bequemlichkeit eingeht ...

Da mach ich lieber meine Aktualisierungen manuell - und sicher nicht a) ohne Backup und b) vor oder während einer Reise.

Liebe Grüße
Andreas
der deswegen seinem Galaxy XCover seit Monaten das update auf Android 11 verweigert
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1502713 - 26.06.22 21:01 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: Andreas aus Graz]
Toxxi
Moderator Übernachtungsnetzwerk
abwesend abwesend
Beiträge: 22.072
In Antwort auf: Andreas aus Graz
Never run a changing system.
Wenn was "plötzlich" nicht mehr funktioniert, dann wurde in 99% der Fälle das Betriebssystem oder die App aktualisiert. Das ist das Risiko das man mit Bequemlichkeit eingeht ...

Da mach ich lieber meine Aktualisierungen manuell - und sicher nicht a) ohne Backup und b) vor oder während einer Reise.

Ein wahres Wort. Nur leider - um die Systemupdates kommt man ja einfach nicht drumherum.

Und da meine Bank mich zwingt, Banking nur noch mit dem Smartphone erledigen zu können (selbst wenn ich es nur am Laptop erledigen will, brauche ich zwangsläufig die komplette Banking-App), will ich auch nicht mit größeren Sicherheitslücken herumlaufen.

Es wird vermutlich, wie schon gesagt, auf zwei Smartphones hinauslaufen. Nur muss ich dazu Locus (und gern auch Mapy) erst mal wieder in Gang bringen. Daran scheitert es bisher.
Meine Räder und Touren im Radreise-Wiki
Nach oben   Versenden Drucken
Off-topic #1502728 - 27.06.22 06:35 Re: LocusPro plötzlich ohne Zugriff auf SD-Karte [Re: Toxxi]
Andreas aus Graz
Mitglied
abwesend abwesend
Beiträge: 279
Hi, wenn man das ein wenig rauszögern kann reicht das normalerweise schon, die App-Hersteller arbeiten ja nach, aber das dauert halt oft ein paar Wochen bis die Lösungen dann funktionieren und die App wieder stabil läuft. Sieht man schön an den Threads hier im Forum zu Osmand ...

Inzwischen läuft OsmAnd auch mit Android 11 stabil, aber ich banke nicht mit Handyapp und seh gerade keinerlei Grund, vor meinem Urlaub das Betriebssystem zu aktualisieren. Das ist eine schöne Winterarbeit ... TAN per SMS funktioniert ja noch, und Banking über die Bankwebsite auch. Man sollte halt WLAN meiden mit dieser Vorgehensweise.

Liebe Grüße
Andreas
Nach oben   Versenden Drucken
Seite 2 von 4  < 1 2 3 4 >

www.bikefreaks.de